Präsidenten-Konferenz ÖSV

In Salzburg trafen sich auf Einladung des ÖSV Vertreter aller heimischen Vereine

Bei der Präsidenten-Konferenz des ÖSV in Salzburg, die am 18. November zum dritten Mal stattfand, stand die Jugendarbeit in den Clubs im Mittelpunkt. Entsprechende Impulsreferate von Vertretern jener Vereine, die erfolgreiche Nachwuchs-Projekte vorweisen können, sollten die Anwesenden dazu motivieren, auch in ihren eigenen Reihen mit gezielter Jugendarbeit zu beginnen. Denn von den 92 Clubs, die im ÖSV organisiert sind, integriert nur rund ein Drittel die Kinder und Jugendlichen in den Segelsport.
Mit Spannung erwartet wurde die Bekanntgabe der erfolgreichsten Clubs im Jahr 2006. Die Gewinner sind: YC Bregenz (bester Jugend-Club), SC Ebensee (bester Club, relative Wertung) und UYC Attersee (bester Club, absolute Wertung).
Einen ausführlichen Bericht über die Präsidenten-Konferenz finden Sie auf der Homepage des ÖSV.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Erste Hilfe an Bord

SeaHelp hilft jetzt auch bei medizinischen Problemen auf See

Ressort News

Immer in Bewegung

Florian Raudaschl hat im Vorjahr das Sportcamp seines Onkels übernommen und ein modernes ...

Ressort News

Immer stromaufwärts

Ewald Kopriva entwickelt in der von ihm gegründeten Firma Piktronik Antriebssysteme für Elektroboote und ...

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...

Ressort News

Auf der Schulbank

Will man lernen, wie sich ein Boot schneller und sicherer bewegen lässt, helfen Außensicht und Input eines ...

Ressort News
PDF-Download

Wer suchet, der findet

1989 brachen die Seenomaden Doris Renoldner und Wolfgang Slanec zu ihrer ersten Weltumsegelung auf. Ein ...