Präsidenten-Konferenz ÖSV

In Salzburg trafen sich auf Einladung des ÖSV Vertreter aller heimischen Vereine

Bei der Präsidenten-Konferenz des ÖSV in Salzburg, die am 18. November zum dritten Mal stattfand, stand die Jugendarbeit in den Clubs im Mittelpunkt. Entsprechende Impulsreferate von Vertretern jener Vereine, die erfolgreiche Nachwuchs-Projekte vorweisen können, sollten die Anwesenden dazu motivieren, auch in ihren eigenen Reihen mit gezielter Jugendarbeit zu beginnen. Denn von den 92 Clubs, die im ÖSV organisiert sind, integriert nur rund ein Drittel die Kinder und Jugendlichen in den Segelsport.
Mit Spannung erwartet wurde die Bekanntgabe der erfolgreichsten Clubs im Jahr 2006. Die Gewinner sind: YC Bregenz (bester Jugend-Club), SC Ebensee (bester Club, relative Wertung) und UYC Attersee (bester Club, absolute Wertung).
Einen ausführlichen Bericht über die Präsidenten-Konferenz finden Sie auf der Homepage des ÖSV.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Trimmen mit Tanja

Besser segeln mit Olympiamedaillengewinnerin Tanja Frank. Folge 3: Halbwind- und Raumschottrimm

Ressort News

Trimmen mit Tanja

Besser segeln mit Olympiamedaillengewinnerin Tanja Frank. Folge 2: Großsegeltrimm an der Kreuz

Ressort News

Drum prüfe, wer sich bindet

Auch wenn es nur für die Dauer eines Urlaubstörns ist – Begleiter an Bord wollen gut gewählt sein

Ressort News

Interview mit Thomas Zajac

„Meine Liebe zum Segeln ist stärker als ich dachte“

Ressort News

Brücken bauen

Intellektuell beeinträchtige Menschen lernten im UYC Attersee aktiv den Segelsport kennen

Ressort News

SeaHelp-Schiffstaufe in Punat

Zwei neue Einsatzboote jetzt in Dienst gestellt