Rückenwind für Friedensflotte

Neue Partnerschaft für Griechenland mit Ionian Charter

Mehr zum Thema: Charity
Rückenwind für Friedensflotte

Ein Besuch von Mitgliedern des World Peace Fleet-Jugendteams überzeugte Eleni Vrioni (Mitte), Chefin der Firma Ionian Charter: sie versprach am Messe-Samstag zumindest ein, möglicherweise sogar zwei kostenlose Charterschiffe für die Projektwochen ab Levkada im Ionischen Meer. World Peace Fleet-Obmann Peter Hiller (2. v.li.) und Gründer Christian Winkler (re.) freuen sich über die Unterstützung in schwierigen Zeiten: „…gerade jetzt ist es wichtig, jungen Menschen bei den Friedens-Segeltörns Perspektiven für vorurteilsfreies Zusammenarbeiten und -leben zu ermöglichen.“

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Wer suchet, der findet

Was machen, wenn der Außenborder streikt? Meist sind Bedienungsfehler daran schuld. Wir gehen in 13 ...

Ressort News

Unklare Verhältnisse

Juni 2022: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort News

Reifeprüfung

Die Rolle des Skippers ist mit viel Arbeit und noch mehr Verantwortung verbunden. Wer sich zum ersten Mal ...

Ressort News

Wo die wilden Katzen wohnen

Robertson & Caine zählt zu den erfolgreichsten Bootsbau-Unternehmen der Welt. Unter der Marke Leopard ...

Ressort News

Heißes Eisen

Grillen liegt auch auf See im Trend. Heino Huber, Spitzenkoch aus Vorarlberg, verrät, welche Fehler es ...

Ressort News

Schwimmender Garten

Frische Kräuter bringen Abwechslung in die Bordküche und sind gar nicht so schwierig zu ziehen. Worauf es ...