Segeln in Pool

Eine chilenische Firma baut in aller Welt riesige künstliche Wasserflächen

Crystal Lagoons Corparation heißt das Unternehmen und Geschäftsführer Joaquin Konow darf sich über satte Zuwächse freuen: Das Geschäft mit riesigen Pools, in den nicht nur geplanscht, sondern tatsächlich gesegelt werden kann, boomt. Derzeit laufen 160 Projekte weltweit, die dazu nötige Technologie kommt angeblich mit bis zu 99 Prozent weniger Chemikalien aus als herkömmliche Reinigungsmethoden. Als größtes Schwimmbecken der Welt steht momentan der Pool im chilenischen San Alfonso del Mar bei Algarrobo im Guiness Buch der Rekorde, er ist acht Hektar groß und fasst 250.000 Kubikmeter Wasser. Aber das dürfte sich bald ändern, denn in Ägypten ist gerade ein Pool mit zwölf Hektar Wasserfläche in Bau, in Indonesien einer mit 50 Hektar in Planung. Und wann kommt die erste Regatta im Pool?

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Gesund gewachsen

Vor 40 Jahren wurde das Unternehmen Master Yachting gegründet, das heute zu einem der erfolgreichsten im ...

Ressort News

Schnäppchenjagd

Das Multihull-Sailing-Center verkauft Lagerboote der Modelle Dragonfly, Astus und Windrider

Ressort News

Gegen den Strom

Der Steirer Christian Schiester ist einer der besten Extremläufer der Welt und sucht bei einer ...

Ressort News

Stimme der Vernunft

Vor 30 Jahren wurde in Tirol die Charterfirma Trend Travel & Yachting gegründet. Was mit der Leidenschaft ...

Ressort News

Idealer Rahmen

Das Österreichische Leistungssportzentrum in der Südstadt ist eine Kaderschmiede für junge Talente. Seit ...

Ressort News

Starke Bilder

Die besten Fotografen der Welt haben ihre Werke für den Mirabaud Yacht Racing Image Award eingereicht