Segeln & Kunst

Die britische Seglerin Aurelia Ditton setzt ungewöhnliche künstlerische Ideen um

Mehr zum Thema: Kunst und Kultur

Lia Ditton ist ein Multitalent, die junge Frau hat sich ihre Meriten sowohl als Seglerin als auch als Künstlerin verdient. Ditton war Crewmitglied auf Sir Peter Blakes Expeditionsyacht Seamaster, gewann auf der Transpac 52 Rosebud eine Reihe von Regatten und war 2005 die einzige Frau, die das OSTAR beendete. Auf Shockwave belegte sie Platz fünf in ihrer Klasse und Platz elf im Gesamtklassement.
Im Laufe des heurigen Jahres beendete die 26-jährige ihr Kunststudium, nun präsentiert sie ein ungewöhnliches Projekt. Unter dem Titel „The Divorce“ („Die Scheidung“) teilt sie die Yacht, mit der sie an der Route du Rhum teilgenommen hat, in zwei Hälften – Rumpf, Mast, Kiel, Motor, Winschen, einfach alles – und formiert daraus zwei Kunst-Ausstellungen. Nicht minder spektakulär ihr nächstes Vorhaben: Ditton will einen 6,5 Meter langen Mini bauen, und zwar aus einem Material, das sich im Wasser auflöst. Ditton selbst will den „Mini-Sinker“ so lange segeln, bis er in den Wellen verschwindet. Sachen gibt’s …
www.aureliaditton.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Hinein ins Vergnügen!

Foilen liegt voll im Trend. Wir waren im Sportcamp Raudaschl am Wolfgangsee und haben nachgefragt, welche ...

Ressort News

Klein, aber oho

An einem Elektroaußenborder kommt auf heimischen Seen kein Segler, Angler oder Freizeitkapitän vorbei. Wir ...

Ressort News

Aus einem Holz, an einem Strang

Das Großhandelsunternehmen Allroundmarin feiert heuer sein 50-jähriges Bestandsjubiläum. Judith ...

Ressort News
PDF-Download

Mies beisammen

Wer seekrank ist, verliert den Spaß am Segeln und fällt an Bord als Crewmitglied aus. Umso wichtiger ist ...

Ressort News

Volle Ladung

Mit steigendem Wohnkomfort nimmt auch der Strombedarf an Bord zu. Der Umstieg auf Lithium-Akkus schafft ...

Ressort News

Friede, Freude, Eierkuchen

Wer seine Sprösslinge für das Segeln begeistern möchte, sollte sie behutsam in die Materie einführen und ...