Segeln im Rhythmus

MIt der Yacht durch die griechische Inselwelt stromern und dabei ganz spezielle rhythmische Erfahrungen machen

Segeln im Rhythmus

Der Verein "Segeln & Singen | Verein zur Förderung entschleunigter Lebensweisen" bietet nach Segeln und Singen und GaumenSegeln im Juni 2020 wieder etwas ganz Besonderes an, nämlich die Kombination aus Segeln und Body Percussion.

Mit an Bord ist die Body-Percussion-Künstlerin Anja Zalud, die u.a. in Körperrhythmusarbeit geschult ist und die Teilnehmer zum gemeinsamen Jammen und Grooven ermuntern wird.

Revier ist der Saronische und der Argolische Golf in Griechenland, Termin 6.–13. Juni 2020, Vorkenntnisse sind weder beim Segeln noch beim Body Percussion erforderlich.

Wer das Thema Body Percussion kennenlernen sowie Skipper, Body-Percussion-Künstlerin und Organisatorinnen persönlich treffen möchte, kann das am 22. November 2019 in Wien bei einem Infoabend tun.

Die Anmeldefrist für den Törn ist der 20. Jänner 2020.
Alle Infos sowie eine Anmelde-Möglichkeit finden sich auf http://segeln-und-singen.eu/

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Friede, Freude, Eierkuchen

Wer seine Sprösslinge für das Segeln begeistern möchte, sollte sie behutsam in die Materie einführen und ...

Ressort News

Wer suchet, der findet

Was machen, wenn der Außenborder streikt? Meist sind Bedienungsfehler daran schuld. Wir gehen in 13 ...

Ressort News

Unklare Verhältnisse

Juni 2022: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort News

Reifeprüfung

Die Rolle des Skippers ist mit viel Arbeit und noch mehr Verantwortung verbunden. Wer sich zum ersten Mal ...

Ressort News

Wo die wilden Katzen wohnen

Robertson & Caine zählt zu den erfolgreichsten Bootsbau-Unternehmen der Welt. Unter der Marke Leopard ...

Ressort News

Heißes Eisen

Grillen liegt auch auf See im Trend. Heino Huber, Spitzenkoch aus Vorarlberg, verrät, welche Fehler es ...