Segelstars auf der Bobbahn

Ellen Mac Arthur, Russel Coutts und Mateusz Kusznierewicz im Eiskanal von St. Moritz

Die Schweizer Prestigeuhrenmarke OMEGA lud seine Testimonials aus der Segelszene, Weltrekordlerin Ellen Mac Arthur, AC-Legende Russel Coutts und Olympiasieger Mateusz Kusznierewicz zu einem Nervenkitzel der besonderen Art. Unter dem Motto „Sailors on Ice“ begaben sich die Topsegler an Bord eines Rennbobs in den weltberühmten Eiskanal des Olympia Bubrun St. Moritz-Celerina, der im Jahr 1904 gebaut wurde. Die atemberaubenden Fahrten fanden im Rahmen der FIBT-Weltmeisterschaft 2007 statt, die zum diesjährigen Höhepunkt im Bob- und Skeleton-Sport zählt. St. Moritz gilt als Wiege des Bobsports und verfügt über die weltweit einzige Natureis-Bobbahn. Auf insgesamt 1.722 Metern werden 130 Höhenmeter überwunden und Geschwindigkeiten von bis zu 145 km/h gemessen; beim Durchqueren der berühmten „Horse-Shoe“ Kurve sind die Sportler Beschleunigungskräften bis zum Fünffachen ihres eigenen Körpergewichts ausgesetzt. Gemeinsam mit erfahrenen Bobpiloten rasten die Segel-Stars talwärts – angeblich mit Genuss.
www.omegawatches.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...

Ressort News

Auf der Schulbank

Will man lernen, wie sich ein Boot schneller und sicherer bewegen lässt, helfen Außensicht und Input eines ...

Ressort News
PDF-Download

Wer suchet, der findet

1989 brachen die Seenomaden Doris Renoldner und Wolfgang Slanec zu ihrer ersten Weltumsegelung auf. Ein ...

Ressort News
PDF-Download

Polieren, aber richtig

Wer das Gelcoat seiner Yacht pflegt, trägt damit auch zu deren Werterhalt bei. Eine Anleitung für den ...

Ressort News

Neuer Chef bei Bavaria

Michael Müller ist neuer CEO der Bavaria Yachtbau Gruppe

Ressort News
PDF-Download

Mercury Außenborder

Der Weltmarkführer bringt neue V6- und V8-Außenborder von 175 bis 300 PS auf den Markt. Das Besondere: Es ...