Segler & Maler

Hubert Raudaschl stellt seine Werke in Bad Ischl aus

Ein in Farbe, Format und Bildgestaltung typischer Raudaschl, wie er ab 31. August in Bad Ischl gezeigt wird

Ein in Farbe, Format und Bildgestaltung typischer Raudaschl, wie er ab 31. August in Bad Ischl gezeigt wird

Am 26. August feiert der Großmeister des österreichischen Segelsports, Rekordolympionike Hubert Raudaschl, seinen 70. Geburtstag, wenige Tage später, am 31. August eröffnet er in der Bad Ischler Trinkhalle eine Ausstellung mit seinen Werken. Unter dem Titel „When sailing meets art“ werden dort jene Bilder gezeigt, mit denen sich Raudaschl seit einigen Jahren mehr und mehr einen Namen gemacht hat, flächige, farbige Werke, in deren Mittelpunkt stets die Natur steht, außergewöhnliche Werke einer außergewöhnlichen Persönlichkeit. Daher: Wer in der Nähe ist – nicht versäumen!

Ausstellung Hubert Raudaschl
 Trinkhalle
 Bad Ischl, Auböckplatz 5
 www.trinkhalle.info

Geöffnet von 31. 8. – 15. 9. 2012, jeweils von 9 – 18 Uhr, Sonntags von 9 – 14 Uhr

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Hinein ins Vergnügen!

Foilen liegt voll im Trend. Wir waren im Sportcamp Raudaschl am Wolfgangsee und haben nachgefragt, welche ...

Ressort News

Klein, aber oho

An einem Elektroaußenborder kommt auf heimischen Seen kein Segler, Angler oder Freizeitkapitän vorbei. Wir ...

Ressort News

Aus einem Holz, an einem Strang

Das Großhandelsunternehmen Allroundmarin feiert heuer sein 50-jähriges Bestandsjubiläum. Judith ...

Ressort News
PDF-Download

Mies beisammen

Wer seekrank ist, verliert den Spaß am Segeln und fällt an Bord als Crewmitglied aus. Umso wichtiger ist ...

Ressort News

Volle Ladung

Mit steigendem Wohnkomfort nimmt auch der Strombedarf an Bord zu. Der Umstieg auf Lithium-Akkus schafft ...

Ressort News

Friede, Freude, Eierkuchen

Wer seine Sprösslinge für das Segeln begeistern möchte, sollte sie behutsam in die Materie einführen und ...