Solarboot mit Forschungsauftrag

Expedition der Planet Solar mit dem Ziel den Golfstrom besser zu verstehen

Mehr zum Thema: PlanetSolar
Die Planet Solar bei der Ankunft in New York

Die Planet Solar bei der Ankunft in New York

Die Planet Solar, ein in Deutschland gebauter Katamaran, ist das größte Solarboot der Welt und hat im Mai 2012 die erste Weltumrundung eines solarbetriebenen Schiffes beendet. 2013 ist die PlanetSolar im Rahmen der wissenschaftlichen Expedition „Deep Water“ unterwegs. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, dank hochmoderner Instrumente und dem Expertenwissen eine Reihe physikalischer und biologischer Messungen, im Wasser und in der Luft, entlang des Golfstroms durchzuführen. Das Forscherteam untersucht die Schlüsselparameter der Klimaregulierung, insbesondere Aerosole und Phytoplankton, um ein verbessertes Verständnis der komplexen Wechselwirkungen zwischen Ozean und Atmosphäre sowie der Rolle, die diese Wechselwirkung im Klimawandel spielen, zu erlangen

Derzeit befindet sich die Plantet Solar nach Zwischenstopps in Miami und New York in Boston. Die Hauptstadt des Bundesstaats Massachusetts ist besonders anerkannt für ihre Forschungsprogramme in den Bereichen Technologie und Ozeanographie, und zahlreiche Institutionen setzen sich mit Nachdruck für die nachhaltige Entwicklung ein.
www.planetsolar.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Boot Tulln ist abgesagt

Auch 2022 wird die Austrian Boat Show nicht stattfinden – die aktuelle Lage rund um die Pandemie macht es ...

Ressort News

Wind, Sonne, Meer

Auf eigenem Kiel will der Oberösterreicher Michael Puttinger Afrika umrunden und hat die erste Hälfte ...

Ressort News

Tradition und Moderne

In vielen nautischen Betrieben des Landes ist die nächste Generation Teil der Crew oder steht bereits in ...

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...