Spirit of Teignmouth

Ein Brite will im Trimaran gegen Wind und Strom um den Globus segeln

Allein oder in Begleitung, mit oder gegen den Wind, mit oder ohne Zwischenstopp – es gibt viele Möglichkeiten, um die Erde zu segeln. Der 33-jährige Brite Simon Chalk hat nun eine neue Variante angekündigt: Er will solo auf einem Multihull gegen Wind und Strom den Globus umrunden, und das hat tatsächlich noch keiner vor ihm getan. Kein Wunder, denn Multihulls sind dafür konzipiert, auf Vorwind und Raumkursen Speed zu machen, nicht gegenan zu knüppeln. Die dazugehörige Yacht wurde speziell für diese Gewalttour designt und zwar vom renommierten Mulithull-Spezialisten John Shuttleworth; sie ist 86 Fuß lang und 45 Fuß breit. 18 Monate Bauzeit sind bereits Vergangenheit, nun wurde der Tri in ein öffentlich zugängliches Visitor Centre in Simon Chalks Heimathafen Teignmouth gebracht. Dort können Besucher verfolgen, wie die Spirit of Teignmouth fertig gestellt wird.
Chalk hat eine Weltumsegelung im Rahmen des BT Global Challenge hinter sich, das die Teilnehmer ebenfalls in der verkehrten Richtung um die Welt führt. Er schätzt, dass er rund 180 für diese Unternehmung benötigen wird, als Start- und Zielhafen wurde Teignmouth fixiert.
www.spirit-of-teignmouth.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Schalk im Nacken

Yachtrevue-Kolumnist Jürgen Preusser hat Karriere im Journalismus gemacht, ein nautisches Satire-Buch ...

Ressort News

Reiz der Tiefe

Mit dem privaten U-Boot haben die Superreichen ein neues Lieblingsspielzeug für sich entdeckt. Das Angebot ...

Ressort News

Bretter, die die Welt bedeuten

Die aus Tirol stammende Bootsbauerin Stefanie Bielowski fertigt für die britische Nobelwerft Spirit Yachts ...

Ressort News

Nichts ist unmöglich

Ein österreichisches Familienunternehmen genießt weltweites Renommee für exquisite Innenausstattungen und ...

Ressort News

Maritime Kunst unter dem Hammer

Bei einer Charity-Auktion wird ein Siebdruck von Irene Ganser versteigert

Ressort News

Eisige Erinnerungen

Exklusiver Vorabdruck des neuesten Buchs der Seenomaden, das Mitte September im Delius Klasing Verlag ...