Sporthilfe Charity Auktion

Bei der 12. Edition kann man wieder außergewöhnliche Exponate und Events ersteigern – zwei davon richten sich speziell an Segelfans

Sporthilfe Charity Auktion

Das Hahnenkamm-Rennwochenende hautnah von der Ehrentribüne aus verfolgen, mit Österreichs Beachvolleyball-Assen Clemens Doppler und Alex Horst bei der FIVB Beach Volleyball WM 2017 in Wien über Baggern und Pritschen fachsimpeln oder das Starensemble des FC Barcelona als VIP live erleben – all das und noch viel mehr macht die Sporthilfe mit ihrer Charity-Autkion möglich. Jedermann kann die zur Verfügung gestellten Exponate oder Events ersteigern, mit dem Erlös werden Österreichs erfolgreiche Nachwuchs- und Spitzenathleten bei der Umsetzung ihrer sportlichen Träume unterstützt.

Speziell an Seglerinnen und Segler richten sich folgende beiden Angebote:

Die Bronze-Medaillen-Gewinner Tanja Frank und Thomas Zajac vergeben ein signiertes Olympia-T-Shirt und die 470er-Weltmeisterin Lara Vadlau stellt sich für einen exklusiven Segeltörn zur Verfügung.

Die Auktion läuft nur noch bis 14. Mai, also bis kommenden Sonntag, alle Infos finden sich unter http://auktion.sporthilfe.at/

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Ahoi & Om

Yoga und Segeln passen besser zusammen als man denkt – das beweist ein Kombi-Törn, der von einem ...

Ressort News

Alternative Stromversorgung

Mit Hilfe von Sonne, Wind, Wasser und Brennstoffzelle kann man auf einer Yacht selbst Strom erzeugen

Ressort News

„Unsere Grenzen haben sich verschoben!“

Die oberösterreichischen Blauwassersegler Claudia und Jürgen Kirchberger über Frostbiss an den Fingern, ...

Ressort News

Spann deine Schwingen

Hans Spitzauer hat seiner Lago 26 tatsächlich Foils verpasst. Die ersten Segelversuche der Baunummer 1 ...

Ressort News

Der Staatsanwalt segelt mit

Warum eine Rechtsschutz-Versicherung für Charterskipper und Yacht-Eigner immer wichtiger wird

Ressort News

Grab-Bag für Fahrtensegler

Ein Schiff aufzugeben sollte im Seenotfall immer die letzte Option sein. Bleibt der Crew jedoch nichts ...