Suche nach versunkenem Dorf

Solarboot auf wissenschaftlicher Mission in Griechenland

Würde die PlanetSolar das Unter-Wasser-Dorf finden, käme das einer Sensation gleich

Würde die PlanetSolar das Unter-Wasser-Dorf finden, käme das einer Sensation gleich

35.000 Jahre lang wurde die berühmte Franchthi-Höhle bewohnt. Wissenschaftler vermuten, dass die Bewohner in der Nähe ein Dorf errichteten, das nun unter Wasser liegt. Ein Solarschiff will es finden.
Das größte rein solarbetriebene Schiff der Welt soll im Südosten der griechischen Halbinsel Peloponnes nach einer der ältesten bewohnten Stätten Europas suchen. Der 31 Meter lange, in Deutschland gebaute Katamaran "PlanetSolar" durchquerte am Montag den Kanal von Korinth, der das Ionische Meer mit der Ägäis verbindet.
Am 11. August soll die Mission zur Erforschung der "Unterwasserlandschaften" nahe der bekannten Höhle von Franchthi im Argolischen Golf beginnen. Diese wurde 35.000 Jahre lang, von der Alt- bis zur Jungsteinzeit genutzt.
Um das Jahr 3000 vor Christus wurde die Höhle aufgegeben, und Wissenschaftler vermuten, dass die Bewohner in der Nähe ein Dorf errichteten, das jetzt unter Wasser liegt. "Wenn es uns gelingt, dieses Dorf zu finden, wäre es eines der ältesten in Griechenland und Europa", sagte der an dem Unternehmen beteiligte Forscher Julien Beck von der Universität Genf.
An der rund einen Monat dauernden Mission sind griechische und Schweizer Wissenschaftler beteiligt. Unterstützt wird das Projekt von der Genfer Universität, der Schweizerischen Archäologischen Schule in Griechenland und der Leitung der Unterwasserarchäologie beim griechischen Kulturministerium.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...

Ressort News

Nosferatu, Alberich, Mörderhecht und ...

Nummer 100. Seit Juli 2013 ist in jeder Yachtrevue-Ausgabe eine Abdrift-Kolumne erschienen. Anlässlich ...

Ressort News

Chefsache

Früher baute Solaris in seiner auf Karbonyachten spezialisierten Werft in Forli Wallys aller Art. Nun ...