Trend für den Frühling

In Podersdorf wird Mitte April die Kite-Saison eröffnet

Kiter sind im Gespräch, ob als schnellstes Segelfahrzeug der Welt oder mögliche neue Klasse für die Olympischen Spiele. Wer es nicht erwarten kann, mit dem Trendsport zu beginnen, ist in Podersdorf am Neusiedler See richtig: Die dortige Kite-Schule MissionToSurf öffnet ab Mitte April wieder ihre Tore und kann mit einigen Neuerungen aufwarten. So wird es heuer Kitematerial und –zubehör zu kaufen geben, wobei dieses gratis getestet werden kann; außerdem gibt es beim Kauf eines neuen Kites Einzelunterricht als Draufgabe. Wer lieber mietet, kann sich um 999 Euro eine ganze Saison lang ein komplettes Kite-Equipment ausborgen – und am Ende des Jahres ein Kite und ein Board seiner Wahl mit nach Hause nehmen. Leichter kann man den Einstieg nicht machen!
www.kitesurfing.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Der Staatsanwalt segelt mit

Warum eine Rechtsschutz-Versicherung für Charterskipper und Yacht-Eigner immer wichtiger wird

Ressort News

Grab-Bag für Fahrtensegler

Ein Schiff aufzugeben sollte im Seenotfall immer die letzte Option sein. Bleibt der Crew jedoch nichts ...

Ressort News

Vorsicht, Sprühdosen!

Ein Unsachgemäßer Umgang mit Reinigungs- und Pflegemitteln kann böse Folgen haben

Ressort News

Zwischen den Zeilen

Crew und Skipper sprechen nicht immer Klartext an Bord, sondern verstecken ihr wahres Anliegen gerne ...

Ressort News

Achtung, Kleingedrucktes!

Versicherungsbedingungen? Steht da nicht immer das Gleiche drin? Leider nein!

Ressort News

Schalk im Nacken

Yachtrevue-Kolumnist Jürgen Preusser hat Karriere im Journalismus gemacht, ein nautisches Satire-Buch ...