Was wurde eigentlich aus …

… Laura Dekker, die mit 14 Jahren allein um die Welt segeln wollte?

Mehr zu den Themen: Weltumsegelung, Laura Dekker
Was wurde eigentlich aus …

An Laura Dekker können Sie sich sicher erinnern: Das holländische Teenager-Girl wollte 2009 um die Welt schippern und damit als jüngster Solo-Segler den Rekord knacken, wurde aber per Gerichtsbeschluss an ihrem Vorhaben gehindert. Im August 2010 durfte sie nach langem Hin und Her doch die Leinen ihrer Guppy lösen, seither ist sie unterwegs. Am vergangenen Dienstag feierte sie in Darwin, Australien, ihren 16. Geburtstag. Im deutschen Spiegel-Online erschien aus diesem Anlass ein Bericht über ihren Status Quo – und ihre Unlust für die Schule zu lernen. Anklicken!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Hinein ins Vergnügen!

Foilen liegt voll im Trend. Wir waren im Sportcamp Raudaschl am Wolfgangsee und haben nachgefragt, welche ...

Ressort News

Klein, aber oho

An einem Elektroaußenborder kommt auf heimischen Seen kein Segler, Angler oder Freizeitkapitän vorbei. Wir ...

Ressort News

Aus einem Holz, an einem Strang

Das Großhandelsunternehmen Allroundmarin feiert heuer sein 50-jähriges Bestandsjubiläum. Judith ...

Ressort News
PDF-Download

Mies beisammen

Wer seekrank ist, verliert den Spaß am Segeln und fällt an Bord als Crewmitglied aus. Umso wichtiger ist ...

Ressort News

Volle Ladung

Mit steigendem Wohnkomfort nimmt auch der Strombedarf an Bord zu. Der Umstieg auf Lithium-Akkus schafft ...

Ressort News

Friede, Freude, Eierkuchen

Wer seine Sprösslinge für das Segeln begeistern möchte, sollte sie behutsam in die Materie einführen und ...