Was wurde eigentlich aus …

… Laura Dekker, die mit 14 Jahren allein um die Welt segeln wollte?

Was wurde eigentlich aus …

An Laura Dekker können Sie sich sicher erinnern: Das holländische Teenager-Girl wollte 2009 um die Welt schippern und damit als jüngster Solo-Segler den Rekord knacken, wurde aber per Gerichtsbeschluss an ihrem Vorhaben gehindert. Im August 2010 durfte sie nach langem Hin und Her doch die Leinen ihrer Guppy lösen, seither ist sie unterwegs. Am vergangenen Dienstag feierte sie in Darwin, Australien, ihren 16. Geburtstag. Im deutschen Spiegel-Online erschien aus diesem Anlass ein Bericht über ihren Status Quo – und ihre Unlust für die Schule zu lernen. Anklicken!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Schnäppchenjagd

Das Multihull-Sailing-Center verkauft Lagerboote der Modelle Dragonfly, Astus und Windrider

Ressort News

Gegen den Strom

Der Steirer Christian Schiester ist einer der besten Extremläufer der Welt und sucht bei einer ...

Ressort News

Stimme der Vernunft

Vor 30 Jahren wurde in Tirol die Charterfirma Trend Travel & Yachting gegründet. Was mit der Leidenschaft ...

Ressort News

Idealer Rahmen

Das Österreichische Leistungssportzentrum in der Südstadt ist eine Kaderschmiede für junge Talente. Seit ...

Ressort News

Starke Bilder

Die besten Fotografen der Welt haben ihre Werke für den Mirabaud Yacht Racing Image Award eingereicht

Ressort News

Winterschlaf

So macht man den Dieselmotor fit für den Winter. Tipps und Tricks für das Herbstservice vom Motor- und ...