Weltmeere schützen

Film und App sollen die Konsumenten informieren

Einmalige Luftaufnahmen beeindrucken in dem Film Planet Ocean

Einmalige Luftaufnahmen beeindrucken in dem Film Planet Ocean

Anlässlich des Tages der Umwelt 2014 lancieren Omega und die GoodPlanet Foundation eine gemeinsame Kampagne zum Schutz der Weltmeere un stellen den Film Planet Ocean von Yann Arthus-Bertrand und Michael Pitiot einer möglichst großen Anzahl an Personen online und kostenlos zur Verfügung. Die Dokumentation über die Geheimnisse unseres blauen Planeten ist ab sofort in voller Länge auf dem YouTube Channel "Planet Ocean-The Movie" zu sehen.
Mit den atemberaubenden Luftaufnahmen von Yann Arthus-Bertrand, den beeindruckenden Unterwasseraufnahmen von preisgekrönten Kamera-Leuten und Beiträgen von anerkannten Ozeanographen und Biologen, nimmt der Film Planet Ocean das Publikum mit auf eine außergewöhnliche Reise durch die Ozeane und erklärt die langjährige aber oft zerbrechliche Verbindung des maritimen Lebens mit den Menschen.
Außerdem gibt es eine kostenlose Planet Ocean App, die in Partnerschaft mit Seaweb Europe entstanden ist und die Konsumenten einlädt, aktiv zu werden. Sowohl für Apple als auch Android Systeme verfügbar, zielt diese App darauf ab, jeden User mit entsprechenden Informationen zu versorgen, die für einen verantwortungsbewussten Konsum von Meerestieren notwendig sind. Pädagogisch und praktisch anwendbar, liefert die App – geordnet nach natürlichen Lebensräumen aktuellen Beständen - Wissenswertes über 80 unterschiedliche Arten von Fischen. Die App zeigt auch die unterschiedlichen Fischfang-Methoden und deren Auswirkungen auf die Umwelt auf. Diese Informationen ermöglichen es herauszufinden, welche Spezies ohne negative Folgen für die Öko-Systeme verzehrt werden können, und welche nur in geringen Mengen oder überhaupt nicht konsumiert werden sollen um die Ozeane und maritime Regionen zu schützen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

„Bei mir sollen die Fäden zusammenlaufen.“

Dieter Schneider ist der neue Präsident des Österreichischen Segel-Verbands. Mit Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Bereit für den Anfang

Wer an einer Regatta teilnehmen will, muss korrekt über die Startlinie gehen. Judith Duller-Mayrhofer hat ...

Ressort News

Auf einer Wellenlänge

Wenn sich zur Liebe eine gemeinsame Leidenschaft gesellt, stärkt das die Bindung. Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Gewinnspiel von GlobeSailor

Mitmachen und auf einer Lagoon 450 durch den Saronischen Golf segeln!

Ressort News

Trübe Aussichten

Der Wasserstand des Neusiedler Sees liegt auf besorgniserregend niedrigem Niveau. Schnelle Abhilfe ist ...

Ressort News
PDF-Download

Schlaflos durch die Nacht

Nach Sonnenuntergang zu segeln statt in der bequemen Koje zu liegen, ist nicht jedermanns Sache. ...