Wünsche an den Webmaster

Nachgefragt. Was wünschen sich unsere Onlineleser vom Webmaster-Christkind?

Fast ein Jahr nach dem Relaunch der Yachtrevue-Webseite ist es an der Zeit Resümee zu ziehen und einen kurzen Blick zurück zu werfen. Aufbau und Layout des Onlineauftrittes wurden über den Haufen geworfen, Inhalte neu überdacht, strukturiert und zugeordnet. Die Substanz ist erhalten geblieben, das Forum ist gewachsen, im letzten Dreivierteljahr hat sich viel getan: Täglich frische Neuigkeiten aus der Welt des Wassersports zieren Startseite und News-Rubriken, jeder Artikel kann vom Leser kommentiert und bewertet werden, kostenlose RSS-Abos halten auf dem Laufenden – mehr Interaktion mit dem Leser, lautete die Devise!
Interessanter ist jedoch die Frage: Was wünscht sich der treue YR-Online-Leser für die Zukunft? Was fehlt auf der Webseite, was gefällt, was kommt weniger gut an, wo haben wir Nachholbedarf, welche Serviceleistungen und Inhalte sollte die Seite noch zusätzlich bieten?
Konstruktive Vorschläge, Kritik und Anregungen bitte unten an die virtuelle Pinnwand heften, das Christkind liest mit!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

„Bei mir sollen die Fäden zusammenlaufen.“

Dieter Schneider ist der neue Präsident des Österreichischen Segel-Verbands. Mit Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Bereit für den Anfang

Wer an einer Regatta teilnehmen will, muss korrekt über die Startlinie gehen. Judith Duller-Mayrhofer hat ...

Ressort News

Auf einer Wellenlänge

Wenn sich zur Liebe eine gemeinsame Leidenschaft gesellt, stärkt das die Bindung. Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Gewinnspiel von GlobeSailor

Mitmachen und auf einer Lagoon 450 durch den Saronischen Golf segeln!

Ressort News

Trübe Aussichten

Der Wasserstand des Neusiedler Sees liegt auf besorgniserregend niedrigem Niveau. Schnelle Abhilfe ist ...

Ressort News
PDF-Download

Schlaflos durch die Nacht

Nach Sonnenuntergang zu segeln statt in der bequemen Koje zu liegen, ist nicht jedermanns Sache. ...