Yacht-Auktionen im Web

Zuschlag. Ein neues virtuelles Auktionshaus für Boote und Yachten sorgt für Spannung bis der Hammer fällt

Die Hamburger Firma Alpha Online Service hat zusätzlich zu ihren Webauktionen für Autos und Immobilien kürzlich eine neue Plattform ins Netz gestellt, auf der Yachten versteigert werden. Das System läuft jedoch ganz anders als beispielsweise auf Ebay, wo laufend anonym und ohne Auktionator geboten wird: Auf www.yacht-auktion.com werden in regelmäßigen Intervallen richtige Auktionen unter notarieller Aufsicht durchgeführt – die nächste startet Mitte Sepember, bis Ende des Monats können Verkäufer ihre Boote in den schlichten, virtuellen Auktionskatalog aufnehmen lassen. Als potenzieller Käufer muss man sich registrieren lassen und einer Bonitätsprüfung stellen, erfolgreiche Auktionen über 30.000 Euro Warenwert werden über Notar und Treuhandkonto abgewickelt. Sicherheit für beide Vertragsparteien nennt der Betreiber als oberstes Gebot.
Natürlich ist die Sache im Fall einer erfolgreichen Auktion nicht kostenlos: Der Käufer muss je nach Bootswert 2–4 % des Verkaufspreises als Auktionsgebühr berappen, der Verkäufer 2 %. Bei einem Direktgeschäft (vor der Auktion) wird's günstiger. Das Einstellen von Angeboten ist für gewerbliche Anbieter kostenlos, Privatanbieter zahlen 100 Euro Einstellgebühr – man zielt also klar auf professionelle Anbieter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Der Staatsanwalt segelt mit

Warum eine Rechtsschutz-Versicherung für Charterskipper und Yacht-Eigner immer wichtiger wird

Ressort News

Grab-Bag für Fahrtensegler

Ein Schiff aufzugeben sollte im Seenotfall immer die letzte Option sein. Bleibt der Crew jedoch nichts ...

Ressort News

Vorsicht, Sprühdosen!

Ein Unsachgemäßer Umgang mit Reinigungs- und Pflegemitteln kann böse Folgen haben

Ressort News

Zwischen den Zeilen

Crew und Skipper sprechen nicht immer Klartext an Bord, sondern verstecken ihr wahres Anliegen gerne ...

Ressort News

Achtung, Kleingedrucktes!

Versicherungsbedingungen? Steht da nicht immer das Gleiche drin? Leider nein!

Ressort News

Schalk im Nacken

Yachtrevue-Kolumnist Jürgen Preusser hat Karriere im Journalismus gemacht, ein nautisches Satire-Buch ...