Yachttausch via Internet

Haustauschagentur will künftig auch Yachten zum Tausch anbieten

Häuser und Wohnungen via Internet zu tauschen ist nichts Neues und seit einigen Jahren spannende Alternative zum klassischen Urlaub, wo man sich ein Ferienhaus oder ein Appartement auf Zeit mietet.
Das System funktioniert folgendermaßen: Man registriert sich auf einem Webportal, outet sich als tauschwilliger Haus- oder Wohnungsbesitzer und stellt die Eckdaten samt Fotos ins Web. Finden sich zwei, denen Objekt und Standort des jeweils anderen gefällt, wird für eine bestimmte Zeit der Wohnsitz getauscht: Urlaub ohne Hotelkosten und Hochglanzprospekt, dafür kostenlos, sehr individuell und in manchen Fällen sicherlich mit einem gewissen Überraschungseffekt.
Das selbe Schema will das Haustauschportal JewettStreet jetzt auch auf Boote und Yachten anwenden. Die deutsch- und englischsprachige Seite plant, tauschwillige Yachtbesitzer zusammenzubringen, damit die Eigner auch einmal andere Reviere ohne Charterkosten kennenlernen können. Revier- und Schiffswechsel ohne Charteragentur und Kosten für mutige Skipper!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

O More Mati 2018

Heuer läuft zum zweiten Mal die von Living Ocean und Pitter Yachcharter initiierte Müllsammelaktion an

Ressort News

Guter Geschmack

Buchempfehlung: Kulinarischer Reiseführer für die Insel Vis von Thomas Schedina

Ressort News

Kunst des Zuhörens

Bei einem Segeltörn durch das hochsommerliche Mitteldalmatien suchte Katharina Fröschl-Roßboth bewusst den ...

Ressort News

Teuerungswelle

Kroatien: Die drastische Erhöhung der Aufenthaltsgebühr entrüstet die Eigner, Details zur Umsetzung sind ...

Ressort News

40 Jahre Bavaria

Vom Fensterbau zur Yachtproduktion – eine legendäre Werft feiert Geburtstag

Ressort News

Charity-Aktion von Suntours

Lukas Vrecer und sein Team unterstützen eine junge Witwe und ihren kleinen Sohn