Der Jüngste

Zac Sunderland segelte mit 17 Jahren alleine um die Welt

Noch keine 18: Zac Sunderland, der in 13 Monaten alleine um die Welt segelte

Noch keine 18: Zac Sunderland, der in 13 Monaten alleine um die Welt segelte

Er ist losgefahren als Junge und zurückgekehrt als Mann: Am 14 Juni 2008 löste der Amerikaner Zac Sunderland in Marina del Rey die Leinen seiner betagten 36-Fuß-Yacht, um um die Welt zu segeln. Nun, 13 Monate später, hat der 17-Jährige sein Ziel erreicht: Er ist der jüngste Solo-Weltumsegler der Geschichte, der erste, der die Runde um den Globus unter 18 Jahren beendet hat.
Der Rekord wird allerdings vermutlich nicht lange halten, denn der Brite Mike Perham, der einige Monate jünger ist als Sunderland, ist im Begriff, ebenfalls eine Solo-Weltumsegelung erfolgreich zu beenden. Er startete im letzten November und wird in rund drei Wochen zurück erwartet; Perham ist auf einer 50-Fuß-Yacht unterwegs, seine Reise ist in ein professionell gesponsertes Projekt eingebettet.
www.sailzac.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Unklare Verhältnisse

Ressort News

Reifeprüfung

Die Rolle des Skippers ist mit viel Arbeit und noch mehr Verantwortung verbunden. Wer sich zum ersten Mal ...

Ressort News

Wo die wilden Katzen wohnen

Robertson & Caine zählt zu den erfolgreichsten Bootsbau-Unternehmen der Welt. Unter der Marke Leopard ...

Ressort News

Heißes Eisen

Grillen liegt auch auf See im Trend. Heino Huber, Spitzenkoch aus Vorarlberg, verrät, welche Fehler es ...

Ressort News

Schwimmender Garten

Frische Kräuter bringen Abwechslung in die Bordküche und sind gar nicht so schwierig zu ziehen. Worauf es ...

Ressort News

„Bei mir sollen die Fäden zusammenlaufen.“

Dieter Schneider ist der neue Präsident des Österreichischen Segel-Verbands. Mit Judith Duller-Mayrhofer ...