Der Jüngste

Zac Sunderland segelte mit 17 Jahren alleine um die Welt

Noch keine 18: Zac Sunderland, der in 13 Monaten alleine um die Welt segelte

Noch keine 18: Zac Sunderland, der in 13 Monaten alleine um die Welt segelte

Er ist losgefahren als Junge und zurückgekehrt als Mann: Am 14 Juni 2008 löste der Amerikaner Zac Sunderland in Marina del Rey die Leinen seiner betagten 36-Fuß-Yacht, um um die Welt zu segeln. Nun, 13 Monate später, hat der 17-Jährige sein Ziel erreicht: Er ist der jüngste Solo-Weltumsegler der Geschichte, der erste, der die Runde um den Globus unter 18 Jahren beendet hat.
Der Rekord wird allerdings vermutlich nicht lange halten, denn der Brite Mike Perham, der einige Monate jünger ist als Sunderland, ist im Begriff, ebenfalls eine Solo-Weltumsegelung erfolgreich zu beenden. Er startete im letzten November und wird in rund drei Wochen zurück erwartet; Perham ist auf einer 50-Fuß-Yacht unterwegs, seine Reise ist in ein professionell gesponsertes Projekt eingebettet.
www.sailzac.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Boot Tulln ist abgesagt

Auch 2022 wird die Austrian Boat Show nicht stattfinden – die aktuelle Lage rund um die Pandemie macht es ...

Ressort News

Wind, Sonne, Meer

Auf eigenem Kiel will der Oberösterreicher Michael Puttinger Afrika umrunden und hat die erste Hälfte ...

Ressort News

Tradition und Moderne

In vielen nautischen Betrieben des Landes ist die nächste Generation Teil der Crew oder steht bereits in ...

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...