Antifouling im Herbst

International empfiehlt, das Antifouling nicht vor, sondern nach der Saison aufzutragen

Das Antifouling Micron Optima wirkt auch, wenn es schon im Herbst aufgetragen wird

Das Antifouling Micron Optima wirkt auch, wenn es schon im Herbst aufgetragen wird

Bootseigner erinnern sich mit Sicherheit noch an das letzte Frühjahr: Bis in den April gab es Frost und Schnee, dann stand der Krantermin vor der Tür und das Antifouling war noch nicht gestrichen. Stress pur! Manche Boote wurden zwangsläufig ohne neues Antifouling zu Wasser gelassen – und holten sich prompt eine „Algenbart“.
Aus diesem Grund empfiehlt International Farbenwerke, das Antifouling am Ende der Saison aufzutragen. Die Produkte MICRON OPTIMA, MICRON WA, MICRON EXTRA EU, VC OFFSHORE EU und VC17m können bereits im Herbst gestrichen werden, ohne dass es Einschränkungen bei der Wirksamkeit gibt.
www.yachtpaint.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Produkte

Schwarze Gefahr

Ab 1. Dezember dürfen Biozide gegen Dieselpest nicht mehr an Privatkunden verkauft werden. Wie kann man ...

Ressort Produkte
PDF-Download

Mit Sack und Pack

Elf speziell für Wassersportler konzipierte Reisetaschen mit einem Volumen von 60 bis 100 Liter auf dem ...

Ressort Produkte

Schwimmende Sonnenbrille

Marinepool bringt zwei coole Modelle auf den Markt, die problemlos aus dem Wasser gefischt werden können

Ressort Produkte
PDF-Download

Batteriepflege

Bei richtiger Handhabung und Pflege können Bordbatterien eine Lebensdauer von bis zu 15 Jahren haben.

Ressort Produkte
PDF-Download

Allerlei Anrüchiges

Praxistest: Vier mobile Toiletten im Probelauf auf einer kleinen Yacht

Ressort Produkte
PDF-Download

Neue Sichtweisen

Der technologische Fortschritt macht Radargeräte sparsamer im Stromverbrauch und einfacher in der ...