Virtueller Captain als Pflegeassistent

Virtueller Captain hilft in Bootspflege-Fragen – und liebt Komplimente

Die US-Firma Shurhold ist auf Bootspflegeprodukte spezialisiert, kürzlich hat man einen virtuellen Captain eingestellt, der auf der Webseite Fragen zu Produkten oder Grundsätzliches zum Thema Bootspflege beantworten soll. Konkret handelt es sich dabei um ein Chatprogramm, in dessen Fenster man eine Frage (in Englisch) eingibt, "Captain Scott Shurhold" antwortet in Echtzeit darauf – mehr oder weniger. Funktioniert manchmal ganz gut, oft spuckt Scotty ein englisches "nix versteh'n" aus, freut sich aber, wenn man ihn sexy findet und antwortet dann: "Thank you for saying so".

www.shurhold.com/chat.asp

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Produkte
PDF-Download

Volvo Penta

Im Testzentrum Krossholmen nahe Göteborg präsentierte Präsident Björn Ingemanson neue Motoren, Antriebe ...

Ressort Produkte

"Goldrichtige" Adventaktion

Das Buch über die Erfolgsformel von Roman Hagara ist vor Weihnachten besonders günstig zu haben

Ressort Produkte
PDF-Download

Verbindung fürs Leben

Eine Lifeline soll verhindern, dass ihr Träger über Bord gespült wird. Welche Modelle diese Aufgabe am ...

Ressort Produkte
PDF-Download

360°

Der Deutsche Edzard Kramer lässt gebrauchte Segel in Handarbeit zu funktionellen Taschen verarbeiten, war ...

Ressort Produkte
PDF-Download

Schwarze Gefahr

Ab 1. Dezember dürfen Biozide gegen Dieselpest nicht mehr an Privatkunden verkauft werden. Wie kann man ...

Ressort Produkte
PDF-Download

Mit Sack und Pack

Elf speziell für Wassersportler konzipierte Reisetaschen mit einem Volumen von 60 bis 100 Liter auf dem ...