ISAF Youth-WM im Oman

Das Sultanat ist 2016 Gastgeber für die besten Jugendsegler aus aller Welt

Der Oman bemüht sich besonders aktiv um die Entwicklung des Segelsports im Land und wird 2016 die ISAF-Jugend-WM austragen

Der Oman bemüht sich besonders aktiv um die Entwicklung des Segelsports im Land und wird 2016 die ISAF-Jugend-WM austragen

An der ISAF Youth WM dürfen Seglerinnen und Segler zwischen 14 und 19 Jahren stattfinden, bei der diesjährigen Austragung in Dun Laoghaire waren 350 Teilnehmer aus 63 Nationen am Start.
2016 wird dieses Event, das zu den wichtigsten Nachwuchsbewerben des internationalen Segelsports zählt, im Oman stattfinden, der sich damit gegen Kandidaturen von Buenos Aires (Arg), Medemblik (Ho) und Gdynia (Pol) durchgesetzt hat.
Diee Kandidatur für die ISAF-Junioren-WM war von Oman Sail präsentiert worden, einer von der Regierung unterstützten Initiative, welche mit der Kraft des Segelns zur Entwicklung des Omans und seiner Einwohner beitragen will. Sie zielt vorab darauf ab, das reiche maritime Erbe des Oman wieder aufleben zu lassen, und hat zu diesem Zweck Segelschulen ins Leben gerufen, mit dem Ziel, dass innerhalb von fünf Jahren 30.000 Omani zum Segeln kommen. Unlängst wurde die Marke von 10.000 erreicht.
Der Internationale Segelverband (ISAF) sah bei der Vergabe der Junioren-WM an den Oman zahlreiche Vorteile. Einerseits unterstützt die ISAF gerne aufstrebende Nationen und andererseits gibt es im Sultanat dank der Initiative von Oman Sail eine so starke Förderung des Segelsports, speziell im Nachwuchsbereich, wie nur an ganz wenigen Orten auf der Welt.
Dass die WM im Oman stattfinden wird, führt hoffentlich auch dazu, dass Segler aus anderen Nationen aus der Golfregion und dem Mittleren Osten angelockt und inspiriert werden. Die WM wird auch lokalen Rennschiedsrichtern und Organisatoren zu zusätzlichen Erfahrungen in der Durchführung internationaler Wettbewerbe verhelfen und die wirtschaftlichen Vorteile, welche die Anlässe für das Land generieren, werden sich ebenfalls positiv auswirken.

Die ISAF-Junioren-WM 2016 wird in der Mussanah Sports City ausgetragen, welche an der Küste des Wilayat von Al Mussanah liegt, 100 Kilometer nordwestlich der omanischen Hauptstadt Muscat. Speziell gebaut, um die Asian Beach Games 2010 durchzuführen, umfasst diese olympischen Standards entsprechende Austragungsstätte eine Million Quadratmeter und ist um eine Marina herum angelegt. Zu den Einrichtungen gehören ein Vierstern-Hotel, Apartments, ein Dorf für die Athleten, Esssäle, ein erstklassiges Medienzentrum sowie Start- und Landezonen für die Boote. Am selben Ort wird Ende 2013 auch die Laser-WM ausgetragen.

Oman Sail wird die Weltmeisterschaften auf und neben dem Wasser organisieren. Das Team verfügt über reichhaltiges Wissen im Eventmanagement, nachdem man bereits zweimal die Extreme Sailing Series in Muscat durchgeführt hat und auch eigene Events wie Sailing Arabia, The Tour und die Musannah Race Week gemeistert hat. 2013 wird neben der Laser-WM die Extreme Sailing Series zurückkehren und die RC44-Klasse wird die erste Regatta des Jahres in Muscat abhalten. Beide Serien sind besonders angetan von der Aussicht, ihre Saison bis in die Wintermonate zu verlängern. Im Oman beträgt die Temperatur dann immer noch zwischen 20 und 30 Grad Celsius und die Wassertemperatur 25 Grad Celsius, da braucht es keine Neoprenanzüge. Das genaue Datum der ISAF-Junioren-WM ist noch nicht bekannt, wird aber voraussichtlich im Dezember 2016 oder Januar 2017 liegen.

www.omansail.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Wahl-Freiheit

Regatten 2024: In dieser Tabelle finden Sie alle Regatten, die heuer in Kroatien von heimischen ...

Ressort Regatta
Wer ist der Beste seiner Klasse? Als Antwort wird nicht selten reflexartig der Gewinner der Staats- oder Österreichischen Meisterschaft genannt. In den meisten Bootsklassen wird eine Regatta im Jahr zum Titelkampf erhoben und der Sieger mit der begehrten Goldmedaille von Sport Austria ausgezeichnet. Ja, eine Staatsmeisterschaft zu gewinnen, ist nicht einfach, manchmal kommt es auch zu Überraschungen. Im Regelfall sind jedoch alle mit dem Ergebnis und dem neuen Staatsmeister einverstanden. Einem anderen Konzept folgen die Jahreswertungen. Üblicherweise vier bis sechs Schwerpunktregatten werden von der Klassenvereinigung nominiert und nach den Mindeststandards des OeSV ausgetragen. Dazu zählt zumeist auch die Meisterschaft, nicht selten mit einem höheren Faktor aufgewertet. Für viele ist der Gewinn dieser Jahreswertung mindestens ebenso wertvoll wie ein Sieg bei der Meisterschaft. Einige Klassen, beispielsweise Optimist, errechnen die Rangliste rollierend und nominieren den Jahresbesten zu einem Stichtag. Über die Wertigkeit muss nicht diskutiert werden. ­ Tatsache ist, dass eine Medaille bei der Staatsmeisterschaft nachhaltiger ist, als ein Stockerlplatz in der Rangliste. Die Veröffentlichung aller Ranglisten soll ein Beitrag zur Anerkennung seglerischer Leistung sein. Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2023.









 

Schaulauf der Sieger

Bestenlisten 2023. Während Meisterschaften eine Momentaufnahme darstellen, spiegeln Jahreswertungen die ...

Ressort Regatta
Schlittenfahrt. Als Entschädigung für Kälte und Nässe bietet der Southern Ocean einen Adrenalinkick bei rasanten Downwind-Surfs. Sicherheit hat dabei oberste Priorität – Rettungsweste und Sicherheitsleine sind Pflicht

Gut gebrüllt

Clipper Race. Eine Regatta über den Southern Ocean ist das Ungemütlichste, das sich ein Hobbysegler antun ...

Ressort Regatta

Winterabenteuer in Punat

Die Winterpause gibt es in der Segelwelt keineswegs – im Gegenteil. Die Schweizer Segelliga und die ...

Ressort Regatta

Malta muss man mögen

Lokalaugenschein. Das Middle Sea Race gilt als eine der ­schönsten Langstrecken-Regatten der Welt. Judith ...

Ressort Regatta
Gut in Form. Nach einer durchwachsenen Saison haben Benjamin Bildstein und David Hussl bei der Europameisterschaft zu alter Stärke zurückgefunden

Jubelstimmung in Portugal

Doppel-Erfolg. Das OeSV-Team kehrte von den EM-Titelkämpfen mit einer Medaille im 49er sowie einem ...