Lauter Sieger

Hallberg Rassy veranstaltete eine Regatta, bei der jeder Teilnehmer einen Preis gewann

Lauter Sieger

Am 15. und 16. Juni fand in Ellös, Schweden, eine Regatta der besonderen Art statt: Bei der schon traditionellen "Hallberg-Rassy-Rally, bei der alle gewinnen" wird jede Crew mit einem Preis ausgezeichnet. Es gibt weder eine Platzierungen nach Zeit noch nach Geschwindigkeit, jeder segelt die Strecke so wie er möchte, mit oder ohne Gennaker, Code Zero oder Spinnaker, man darf sogar den Motor benutzen, wenn man meint, es sei passend. 116 Seglerinnen und Segler nahmen auf 43 Yachten daran teil, jede Mannschaft bekam beim Schluss-Event einen Preis überreicht, wobei die Begründung für den jeweiligen Sieg ebenso kreativ wie witzig ausfiel. Die Preise waren übrigens ausgesprochen großzügig bemessen, so gab es unter anderem einen Inverter, ein Falt-Fahrrad, aufblasbare Schwimmwesten, Sprayhood, LED Beleuchtungs-Sets, Werkzeugkoffer, Bekleidung, Seglertaschen und vieles mehr.

Hier die Ergebnisse im Detail:

Hallberg-Rassy Misil II "Misil FourFourtyOne", Deutschland/Norwegen: Neuer Rekord im Frühstart..! Eine Stunde zu früh.?
Hallberg-Rassy 26 "Kristina", Schweden: Schnellste und Einzige Hallberg-Rassy 26
Hallberg-Rassy 312 Mk I "Sailor Girl", Schweden: Schnellste und einzige Hallberg-Rassy 312
Hallberg-Rassy 310, "Santa Maria" Süd Korea: Boot mit dem längsten Weg von zuhause (Süd Korea)
Hallberg-Rassy 34 "Khamsin", Schweden: Schnellste Hallberg-Rassy 34 mit Rettungsinsel vor der Windschutzscheibe
Hallberg-Rassy 34 "Lily", Schweden: Gewinner mit der höchsten Baunummer
Hallberg-Rassy 34 "Mare Uti", Schweden: Schnellste und einzige Hallberg-Rassy 34 mit Radar am Mast
Hallberg-Rassy 34 "Matilda", Schweden: Bester Start der gesamten Flotte!
Hallberg-Rassy 34 "Månstrålen", Schweden: Schnellste Hallberg-Rassy 34 Flotte!
Hallberg-Rassy 34 "Susanna", Schweden: Einzige und schnellste Hallberg-Rassy 34 mit hochglanzlackierter
Fußleiste
Hallberg-Rassy 34 "Too-Ticki", Schweden: Schnellste und einzige Hallberg-Rassy 34 mit Windgenerator
Hallberg-Rassy 342 "Filippa", Dänemark: Schönste Frisur
Hallberg-Rassy 342 "Filuren", Schweden: Schnellste und einzige Hallberg-Rassy 342 mit rot, blau und weißem
Gennaker
Hallberg-Rassy 342 "Happie", Schweden: Schönste Palme am Heckkorb
Hallberg-Rassy 342 "Kirsikka", Norway: Schnellste Hallberg-Rassy 342
Hallberg-Rassy 342 "Zephyros", Schweden: Noch nicht im Ziel..? Noch nicht gestartet?
Hallberg-Rassy 340 "Rassker 340", Deutschland/Schweden: Schnellster Hallberg-Rassy Vertreter
Hallberg-Rassy Rasmus 35 "Safi", Dänemark: Schnellste und einzige Hallberg-Rassy 35 Rasmus
Hallberg-Rassy 352 "Eliza II", Finnland: Schnellste und einzige Hallberg-Rassy 352
Hallberg-Rassy 36 "Juwel", Deutschland: Einzige Hallberg-Rassy 36 mit Dinghy am Heck
Hallberg-Rassy 36 Mk II "Zephyr", Schweden: Schnellste Hallberg-Rassy 36 (und diesmal die Runde richtig herum
gesegelt)
Hallberg-Rassy 37 "Aquila", Schweden: Schnellste Hallberg-Rassy 37
Hallberg-Rassy 37 "Rönnerdahl", Schweden: Höchste Radarstange
Hallberg-Rassy 37 "Wanderer", Belgien: Belgischste Boot
Hallberg-Rassy 372 "Jovel", Deutschland
Schnellste und Einzige deutsche Hallberg-Rassy 372
Hallberg-Rassy 372 "Tess", Schweden:: Schnellste Hallberg-Rassy 372
Hallberg-Rassy 382 "Aquila", Deutschland: Am wenigsten nautische Meilen
Hallberg-Rassy 40 "Castellanus", Schweden: Schnellste Hallberg-Rassy 40 Mk I
Hallberg-Rassy 40 "Joyce", Dänemark
Gewinner der dänischen Hallberg-Rassy 40 Mk I Meisterschaft
Hallberg-Rassy 40 Mk II "Curry", Deuschland: Das meist gewürzte Boot
Hallberg-Rassy 412 "Alida", Sweden: Schnellste Hallberg-Rassy 412
Hallberg-Rassy 412 "Elvine", Schweden: Die glücklichste Besatzung
Hallberg-Rassy 42F Mk II "Irconsa", Schweden: Die schnellste und einzige Hallberg-Rassy 42F
Hallberg-Rassy 43 "Hilda", Schweden: Schnellste Hallberg-Rassy 43 Mk I aus der schwedischen Ostküste
Hallberg-Rassy 43 "Sid", Schweden: Schnellste Hallberg-Rassy 43 Mk I
Hallberg-Rassy 43 Mk II "Rackar'n", Schweden: Schnellste Hallberg-Rassy 43 Mk II
Hallberg-Rassy 44 "Hallberg-Rassy 44", Schweden: Am meisten Diesel verbraucht
Hallberg-Rassy 44 "Castella", Schweiz: Erstes Boot über die Ziellinie
Hallberg-Rassy 44 "Miann", Schweden: Erster Code Zero Flieger
Hallberg-Rassy 44 "Sialia", Norwegen: Erste und einzige Hallberg-Rassy 44 mit Hardtop
Hallberg-Rassy 46 "Dunett", Schweden: Schnellste Hallberg-Rassy 46 mit Original Segeln
Hallberg-Rassy 46 "Friesland V", Deutschland: Schnellste Hallberg-Rassy 46 mit Hardtop
Hallberg-Rassy 48 "Karoline", Dänemark: Größtes Boot

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2019: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2018. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2018

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

"Die Mischung macht’s!“

Florian Hofer, Obmann des Vereins Österreichische Segelbundesliga, im Interview über strategische ...

Ressort Regatta

Vereinte Kräfte

Kornati Cup Revue, Ausgabe 5

Ressort Regatta

Kreuz und quer

Kornati Cup Revue, Ausgabe 4

Ressort Regatta

Kornati Cup Revue, Ausgabe 2

Perfekte Segelbedingungen am Trainingstag