Optimist, Kontinentalmeisterschaften

Statt zu stucken segeln Kinder aus aller Welt im Optimisten um Medaillen und Titel

Große Ferien - große Opti-Events: Innerhalb von sechs Wochen finden fünf Kontinental-Meisterschaften im beliebtesten Kinderboot der Welt statt, insgesamt kämpfen rund 550 Mädchen und Buben aus beinahe 80 Nationen um die Titel.
Die größte Veranstaltung ist die Europameisterschaft, die von 21. bis 28. Juli in Workum am holländischen Ijsselmeer über die Bühne gehen und von ABN Amro gesponsert wird, jener Bank die auch als Geldgeber für den aktuellen Volvo-Ocean-Race-Sieger fungierte. Alleine zur dieser Regatta sind 228 Kinder angesagt, darunter auch die österreichische Delegation, die derzeit vor Ort trainiert. Die Vertreter der Internationalen Optimistvereinigung überlegen bereits, in Zukunft die Teilnehmerzahl für die EM pro Nation zu reduzieren, da Flotten (und Kindergruppen) dieser Größe nur noch schwer zu managen (und bändigen) sind. Derzeit dürfen aus jedem Land sieben Kinder antreten, wobei ein Geschlechterverhältnis von 4:3 (also mindestens 3 Mädchen oder mindestens 3 Buben) vorgeschrieben ist.
Geradezu familiär hingegen die Ozeanischen Meisterschaften auf den idyllischen Cook Inseln, für die nur 26 Meldungen vorliegen. Erstens will man das Event bewusst klein halten, zweitens gibt es kaum Charterboote, was den Teilnehmerkreis naturgemäß beschränkt. Apropos Charterboote: Alleine für die Weltmeisterschaft, die im Dezember in Uruguay stattfinden wird, müssen 200 Optimisten bereitgestellt werden. Die Werften haben damit kein Problem, alleine im vorigen Jahr wurden mehr als 4.000 neue Optimisten gebaut - so viel wie nie zuvor.
www.optiworld.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Wahl-Freiheit

Regatten 2024: In dieser Tabelle finden Sie alle Regatten, die heuer in Kroatien von heimischen ...

Ressort Regatta
Wer ist der Beste seiner Klasse? Als Antwort wird nicht selten reflexartig der Gewinner der Staats- oder Österreichischen Meisterschaft genannt. In den meisten Bootsklassen wird eine Regatta im Jahr zum Titelkampf erhoben und der Sieger mit der begehrten Goldmedaille von Sport Austria ausgezeichnet. Ja, eine Staatsmeisterschaft zu gewinnen, ist nicht einfach, manchmal kommt es auch zu Überraschungen. Im Regelfall sind jedoch alle mit dem Ergebnis und dem neuen Staatsmeister einverstanden. Einem anderen Konzept folgen die Jahreswertungen. Üblicherweise vier bis sechs Schwerpunktregatten werden von der Klassenvereinigung nominiert und nach den Mindeststandards des OeSV ausgetragen. Dazu zählt zumeist auch die Meisterschaft, nicht selten mit einem höheren Faktor aufgewertet. Für viele ist der Gewinn dieser Jahreswertung mindestens ebenso wertvoll wie ein Sieg bei der Meisterschaft. Einige Klassen, beispielsweise Optimist, errechnen die Rangliste rollierend und nominieren den Jahresbesten zu einem Stichtag. Über die Wertigkeit muss nicht diskutiert werden. ­ Tatsache ist, dass eine Medaille bei der Staatsmeisterschaft nachhaltiger ist, als ein Stockerlplatz in der Rangliste. Die Veröffentlichung aller Ranglisten soll ein Beitrag zur Anerkennung seglerischer Leistung sein. Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2023.









 

Schaulauf der Sieger

Bestenlisten 2023. Während Meisterschaften eine Momentaufnahme darstellen, spiegeln Jahreswertungen die ...

Ressort Regatta
Yngling-Weltmeister Wolfgang Buchinger/Michael Nake/Karin Schöberl, AUT 285

Yngling Weltmeisterschaft

Wolfgang Buchinger/Michael Nake/Karin Schöberl sicherten sich bei der im Zuge der Traunsee Woche ...

Ressort Regatta

WM-Bronze für Valentin Bontus

Formula Kite-Weltmeisterschaft. Valentin Bontus gewinnt die Bronzemedaille

Ressort Regatta
Bildstein/Hussl

OeSV nominiert Olympiastarter*innen

Segelnationalteam Paris 2024

Ressort Regatta
Flughunde. Vor Marseille wird auf foilenden Kite-Boards um olympische Medaillen gekämpft. Für Österreich fetzt Valentin Bontus um den Parcours

Brett-Geschichten

Premierengast. Valentin Bontus wird im August bei der erstmals ausgetragenen olympischen Disziplin Formula ...