Velux 5 Oceans, dritte Etappe

Die Velux-Segler sind unterwegs, die Rollen wie üblich verteilt: Stamm führt, Knox-Johnston kämpft gegen Unbill aller Art

Das Velux 5 Oceans ist weiterhin Schauplatz für Dramen aller Art. Zunächst musste der für 14. April vorgesehene Start wegen schwerer Stürme verschoben werden. Erst am 18. April fiel der Schuss zur dritten und letzten Etappe, die die verbliebenen vier Teilnehmer über den Atlantik führt. Wie erwartet setzte sich der Führende im Zwischenklassement Bernard Stamm rasch an die Spitze, knapp gefolgt vom Japaner Kojiro Shiraishi.
Grobe Probleme hat wieder einmal Robin Knox-Johnston, der einen mysteriösen Wassereinbruch meldete. Ein Schott ist komplett überflutet, die Ursache dafür konnte der Senior bislang nicht ausmachen, er befindet sich weit abgeschlagen auf dem letzten Platz.
Pech an den Fersen hat auch der Neuseeländer Graham Dalton weiterhin kleben. Er befindet sich immer noch auf der zweiten Etappe und musste auf den Bermudas einen weiteren Zwischenstopp einlegen. Grund: Defekter Autopilot und zerfetzte Genua. Will er im Rennen bleiben, muss er spätestens am Sonntag, den 22. April in Norfolk sein, nur dann kann er regelkonform die dritte Etappe in Angriff nehmen.
www.velux5oceans.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2017. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2017

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta

Transat Jacques Vabre

Zwei 100-Fuß-Multihulls unterschiedlicher Altersklassen lieferten sich einen erbitterten Zweikampf, die ...

Ressort Regatta

Bowmeester und Burling

Die World Sailing Awards wurden in Mexiko vergeben

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen