VOR, Etappe 5

ABN Amro One gewinnt auch die fünfte Etappe des VOR und liegt im Gesamtklassement weit voran

Am Start Letzter, im Ziel Erster – das ist die Handschrift des wahren Champions. ABN Amro One gewann auch Etappe Nummer fünf von Rio de Janeiro nach Baltimore, und nahm damit den Gegnern jede Hoffnung. Leichtwindschwäche? Ganz offensichtlich nicht, denn die Route führte durch die Doldrums, und auch sonst standen eher schwache bis mäßige Winde auf dem Programm. Im Gesamtklassement haben sich die fliegenden Holländer nun um 22,5 Punkte vom Rest des Feldes abgesetzt, um diesen Vorsprung noch zu verjuxen, müsste ABN Amro One schon untergehen. Weniger glücklich agierten diesmal die Kids auf ABN Amro Two , die die Etappe am sechsten und letzten Platz beendeten. Das reichte nicht, um unter dem Strich Rang zwei zu halten, der ist im Moment von Movistar besetzt, die als zweite in Annapolis einlief. Zu den Verlierern zählt auch Ericsson auf Platz fünf, der Skipperwechsel von Neal McDonald zu John Kostecki hatte nicht den erhofften Turboschub gebracht, und so dürften die in aller Öffentlichkeit ausgetragenen Personalquerelen weitergehen.
Wie geht’s weiter? Am 29. April gibt’s das nächste Inport-Race, am 7. Mai den Start zu Etappe sechs, einem Sprint nach New York.

Ergebnisse
:
Fünfte Etappe (Rio–Baltimore):
1. ABN Amro One
2. Movistar
3. Pirates of the Caribbean
4. Brasil 1
5. Ericsson
6. ABN Amro Two

Gesamtklassement
1. ABN Amro One
2. Movistar
3. ABN Amro Two
4. Pirates of the Caribbean
5. Brasil 1
6. Ericsson

www.volvooceanrace.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Volvo Ocean Race
PDF-Download

Chronik der Verluste

Der Tod von John Fisher, der beim aktuellen Volvo Ocean Race über Bord ging, wirft die Frage auf, wie ...

Ressort Volvo Ocean Race

VOR: Rückschlag für Mapfre

Gesamtführender muss nach Kap-Rundung Reparaturstopp einlegen

Ressort Volvo Ocean Race

VOR: Details zu Mann-über-Bord

Der vermisste Brite John Fisher ging während einer Patenthalse über Bord

Ressort Volvo Ocean Race

Willkommen an Bord

Rundgang durch den VO65-Racer des spanischen Teams Mapfre – ein Lokalaugenschein von Bord

Ressort Volvo Ocean Race

Höllenritt

Die Volvo-Ocean-Race-Flotte wird im südlichen Ozean von einem gewaltigen Sturm gebeutelt

Ressort Volvo Ocean Race
PDF-Download

Volvo Ocean Race

Am 22. Oktober fällt der Startschuss für das spektakuläre Rennen um die Welt. Teams auf Augenhöhe sollen ...