Es werde Licht

Leuchtfeuerverzeichnisse Mittelmeer in aktualisierter Ausgabe 2009 erhältlich

Wo bin ich? Das Leuchtfeuerverzeichnis hilft weiter

Wo bin ich? Das Leuchtfeuerverzeichnis hilft weiter

Seit zehn Jahren werden in Zusammenarbeit mit den Hydrographischen Instituten der Mittelmeerländer und Großbritanniens die Leuchtfeuerverzeichnisse für das Mittelmeer erarbeitet. Nun liegen diese in einer überarbeiteten Version für 2009 vor, wobei rund 200 Neu-Installationen oder Berichtigungen in die Aufstellung einflossen.
Für die Verwaltung weiterer Nachträge hat man sich eine sehr nutzerfreundliche Möglichkeit einfallen lassen: Jeweils nach amtlicher Veröffentlichung der Berichtigungen in den Notices to Mariners, der hydrographischen Dienste der Mittelmeer-Länder und Großbritanniens, werden diese im Internet unter www.Leuchtfeuerverzeichnis-Mittelmeer.de veröffentlicht, und können dort kostenlos heruntergeladen und in das Verzeichnis eingeklebt werden.
Damit erfüllen die Leuchtfeuerverzeichnisse die gesetzlichen Anforderungen der Schiffssicherheits-Gesetzgebung nach ständiger Aktualität.

Wer sich ganz vom traditionellen Papier lösen möchte, hat übrigens die Möglichkeit, eine CD-ROM zu erwerben, auf der sich der komplette Text der Leuchtfeuerverzeichnisse als pdf-Dateien findet.
In gedruckter Form kosten die Leuchtfeuerverzeichnisse € 17,80, als CD-ROM € 16,80 (pro Band bzw. Ausgabe, ohne Versandkosten).
Zu beziehen sind sie über den Nautik-Verlag, Tel.: +49-(0)89-699 191 18, E-Mail: info@nautik-Verlag.de, www.nautik-verlag.de sowie über den Buchhandel.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Rennpferd auf Reisen

Gemütlich war gestern: Ronald Rotter charterte mit vier Freunden in der Ägäis eine flotte Pogo 12.50, ...

Ressort News Reviere & Charter
PDF-Download

Gut zu wissen

Kroatien-Kenner und Buchautor Karl-Heinz Beständig berichtet über Neuerungen bei Marinas, Häfen, Buchten ...

Ressort News Reviere & Charter

Saisoneröffnung auf dem Canal du Midi

Nach dem schweren Hochwasser im Herbst 2018 kann das Weltkulturerbe wieder per Hausboot befahren werden

Ressort News Reviere & Charter

50 Jahre Le Boat

Der Hausbootspezialist feiert seinen runden Geburtstag mit attraktiven Jubiläumsrabatten

Ressort News Reviere & Charter

Erst prüfen, dann ablegen

Ankommen, auspacken, abfahren – schön, wenn es zu Beginn eines Chartertörns so wäre! Doch vor dem ...

Ressort News Reviere & Charter

Fusion am Chartermarkt

Das italienisch-schweizerische Unternehmen Sailogy.com übernimmt Master Yachting Deutschland und bildet so ...