Nationalparkgebühr Kornaten

In den Kornaten wird die Nationalparkgebühr nach einem neuen Schema berechnet

Bislang musste man für einen Besuch des Kornati-Nationalparks pro Tag und Person eine Gebühr entrichten (80 Kuna im Park bzw. 50 Kuna im Vorverkauf), ab sofort wird pro Yacht – gestaffelt nach Bootslänge – bezahlt. Für Yachten mit großer Crew bringt das deutliche Preisvorteile, teurer wird es für ganz kleine Crews.
Das Vorverkaufsticket ist undatiert und wird erst bei der Kontrolle im Park entwertet. Preise und Infos sind auf der Webseite des Nationalparks zu finden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Kampf gegen Nepp in Kroatien

SeaHelp will mit einer Online-Petition gegen die umstrittene, drastische Erhöhung der Kurtaxe intervenieren

Ressort News Reviere & Charter

Rettung naht

Das Bauprojekt Mose soll mit seinen 78 Fluttoren die Lagunenstadt Venedig in Zukunft vor dem immer ...

Ressort News Reviere & Charter

Mein Haus, mein Boot

Le Boat bietet ab der Saison 2018 neue Hausboote im Eignerprogramm an

Ressort News Reviere & Charter

Lokalaugenschein

Kroatien 2017: Infos über die neusten Veränderungen in Buchten, Marinas und Häfen, die aktuellen Preise ...

Ressort News Reviere & Charter

Ziele mit Mehrwert

Ein gelungener Kroatien-Törn bietet auch abseits des Segelns Abwechslung. Wir liefern Tipps für ...

Ressort News Reviere & Charter

„Kroatische Gewässer bleiben weiterhin ...

Interview mit Karl-Heinz Beständig, Kroatien-Kenner und Autor der Revier-Bibel „888 Häfen und Buchten“