420er-WM in Neuseeland

Das 420er-Duo Max Trippolt und Julian Meister nahm an der WM in Neuseeland teil

Als eine der jüngsten und leichtesten Mannschaften im Feld war für Max Trippolt und Julian Meister bei der WM im Takapuna Boating Club von Auckland, die bei durchwegs starkem Wind und extrem hoher Welle ausgetragen wurde, nicht viel zu holen. Das Duo musste in der Silberflotte antreten, dennoch bilanziert man nach dem einmonatigen Ausflug ans andere Ende der Welt positiv. Beim Training mit dem neuseeländischen Profi Andrew Brown wurde die Starkwind-Performance deutlich verbessert und man konnte wertvolle Erfahrungen sammeln.
Überragend die Gastgeber: Neuseeland belegte sowohl bei den Damen als auch den Herren alle (!) Stockerlplätze.
www.team-trippolt-meister.at.tc
www.420sailing.org.nz/420%20WORLDS%20WEBSITE/index.htm

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Fahrtenregatten Adria

Termine 2021: Überblick über die derzeit gültigen Regatta-Events heimischer Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...

Ressort Regatta

Schlagkräftige Kombi

Lara Vadlau, die erfolgreichste Steuerfrau Österreichs, kehrt auf die Regattabahnen zurück. Gemeinsam mit ...

Ressort Regatta

Lost in Translation

Unklare Ansagen der Wettfahrtleitung sorgten bei der ersten Etappe von Les Sables d'Olonne nach La Palma ...