Licht und Schatten

470er-EM: Tolles Comeback für Vogl/Flatscher, Zukunft dennoch ungewiss

Ein ausgezeichnetes Comeback feierten Sylvia Vogl und Carolina Flatscher bei der 470er-Europameisterschaft in Istanbul. Nach einer 14-monatigen Pause überraschten sie mit Rang sechs und einer famosen Vorstellung bei Starkwind, wo sie mit einem souveränen Tagessieg und Rang drei fette Beute einfuhren.
Dennoch können sich die beiden nicht ungetrübt über diesen Erfolg freuen, denn die Probleme im Halswirbelbereich, die Vogl seit geraumer Zeit zu schaffen machen, wurden durch die Belastungen im Wettkampf wieder schlimmer. „Ich habe zuletzt jede denkbare Therapie angewandt und mich am Abend trotzdem nicht rühren können“, resümierte Vogl und fügte hinzu, dass eine Olympiakampagne nur Sinn mache, wenn man sich entsprechend vorbereiten könne. Dabei sein sei ihr zuwenig, sie wolle in Medaillenform antreten. Zu den körperlichen Problemen gesellen sich finanzielle, denn die Finanzierung einer Kampagne für Weymouth 2012 ist noch nicht gesichert. Ein Jammer.
Bei den Herren beendeten Matthias Schmid und Florian Reichstädter die EM auf Rang elf, die 19-jährigen Vorarlberger David Bargehr und Lukas Mähr wurden 27.

470er Europameisterschaft
Endstand nach 12 Wettfahrten + MR (ein Streicher)

Damen:
1. Emmanuelle Rol, Hélène Defrance, FRA, 54
6. Sylvia Vogl/Carolina Flatscher, 99 (18),13,7,3,10,6,12,1,5,11,7,12,6)

Herren:
1. Luke Patience/Stuart Bithell, GBR, 58
11. Matthias Schmid/Florian Reichstädter, 117 (BFD),5,3,6,9,20,8,27,7,14,6,11,2)
27. David Bargehr/Lukas Mähr, 197 (5,9,(21),18,16,4,27,26,11,18,26,27,17)

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Fahrtenregatten Adria

Termine 2021: Überblick über die derzeit gültigen Regatta-Events heimischer Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...

Ressort Regatta

Schlagkräftige Kombi

Lara Vadlau, die erfolgreichste Steuerfrau Österreichs, kehrt auf die Regattabahnen zurück. Gemeinsam mit ...

Ressort Regatta

Lost in Translation

Unklare Ansagen der Wettfahrtleitung sorgten bei der ersten Etappe von Les Sables d'Olonne nach La Palma ...

Ressort Regatta

Gelungener Einstand

Beim Test-Event für den neuen Nationen-Bewerb SSL Gold Cup, der im Frühjahr 2022 erstmals stattfinden ...