Auszeichnung für Dee Caffari

Allein, nonstop gegen Wind und Strom rund um die Welt: Dee Caffari wird „Yachtsman of the Year“

Es war eine heroische Leistung, die wohl jeder bewundert hat: Dee Caffari hat als erste Frau eine Solo-Weltumsegelung nonstop gegen Wind und Strom geschafft, und das in einer ausgezeichneten Zeit: Von November 2005 bis Mai 2006 war sie mit einer 72 Fuß langen Stahlyacht 178 Tage unterwegs; das ist auch im Vergleich zum Weltrekord von Jean Luc Van den Heede, der 2004 122 Tage benötigte, hervorragend. Deutschlands Wilfried Erdmann war 2000/01 beispielsweise 343 Tage unterwegs, allerdings auf einer 35-Fuß-Yacht.
Jetzt wurde Caffari in London geehrt und erhielt für ihre Leistung den Raymarine Yachtsman of the Year Award aus den Händen von Lady Pippa Blake, der Witwe von Peter Blake. Caffaris Vorgängerin war - natürlich - Ellen MacArthur, die Bezeichnung des Preises haben die Engländer trotzdem noch nicht geschlechtsneutral geändert. Immerhin ging auch der Raymarine Young Sailor of the Year an eine Frau, nämlich an Katie Miller. Miller hat für einen guten Zweck solo Großbritannien umrundet. Die durch Sponsoren erzielten Gelder kommen der Ellen-MacArthur-Stiftung zugute und sollen krebskranken Kindern den Zugang zum Segelsport erleichtern.
www.deecaffari.com

Foto: Barry Pickthal/PPL

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2017. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2017

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta

Transat Jacques Vabre

Zwei 100-Fuß-Multihulls unterschiedlicher Altersklassen lieferten sich einen erbitterten Zweikampf, die ...

Ressort Regatta

Bowmeester und Burling

Die World Sailing Awards wurden in Mexiko vergeben

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen