Coville auf Rekordjagd

Auch Thomas Coville hat seinen Rekordversuch in Angriff genommen

Franics Joyon rast derzeit in Rekordtempo um den Globus, nun hat er einen Verfolger am Hals: Thomas Coville löste am Abend des 18. Dezember die Leinen seines Maxi-Trimarans Sodebo – und zwar mit dem selben Ziel wie Joyon, nämlich den derzeit von Ellen MacArthur gehaltenen Solo-Weltrekord von 71 Tagen und 14 Stunden zu brechen. „Wir haben lange gewartet, aber nun hat sich ein großartiges Wetterfenster aufgetan, und das werde ich nutzen“, kommentierte Coville. Sowohl seiner als auch Joyons Multihull stammen von den Designern Nigel Irens und Benoit Cabaret und gelten jener Yacht, mit der MacArthur 2004/05 unterwegs gewesen war, als überlegen.
www.sodebo-voile.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Fahrtenregatten Adria

Termine 2021: Überblick über die derzeit gültigen Regatta-Events heimischer Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...

Ressort Regatta

Schlagkräftige Kombi

Lara Vadlau, die erfolgreichste Steuerfrau Österreichs, kehrt auf die Regattabahnen zurück. Gemeinsam mit ...

Ressort Regatta

Lost in Translation

Unklare Ansagen der Wettfahrtleitung sorgten bei der ersten Etappe von Les Sables d'Olonne nach La Palma ...