Ladies Day bei der Skandia Cowes Week

Neu und cool: Ladies Day bei der Cowes Week

Es gibt immer ein erstes Mal. Seit 180 Jahren findet die Cowes Week statt, über 1.000 Yachten und 8.000 Segler nehmen daran teil. Segler? Segler und Seglerinnen! Frauen stellten im Vorjahr rund ein Drittel der Aktiven, dem wollen die Veranstalter nun mit einem eigenen Ladies Day Rechnung tragen. Angesetzt für den 3. August soll er zu einem neuen Fix- und Höhepunkt des Events werden, bei dem nicht nur eine exklusive Champagner-Party gefeiert, sondern auch die Ladies Day Trophy vergeben wird. Dieser Award ist als Auszeichnung für besondere Leistungen weiblicher Cowes-Week-Teilnehmer gedacht. Jeder kann via Webseite Vorschläge inklusive Erklärung abgeben, daraus wählt eine Fachjury fünf Nominierte aus. Die Siegerin wird dann im Rahmen des Champagner-Events bekannt gegeben, ganz à la Oscar-Verleihung. Da sag noch einer, die Briten wären konservativ-verstaubt!
www.skandiacowesweek.co.uk

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Bowmeester und Burling

Die World Sailing Awards wurden in Mexiko vergeben

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen

Ressort Regatta

Top-Platzierung bei der ORC-EM

Hans Spitzauer schrammte mit einem deutschen Team knapp am Stockerl vorbei