Mastbruch vor Kap Hoorn

Etappen-Aus für Dongfeng

Mastbruch beim Volvo Ocean Race
Mastbruch beim Volvo Ocean Race

Mastbruch beim Volvo Ocean Race

Nur 240 Seemeilen vor Kap Hoorn ist beim Dongfeng Race Team um 3:15 UTC der Mast oberhalb der dritten Saling gebrochen. Das französisch-chinesische Team hat die Etappe nun abgebrochen und macht sich auf den Weg nach Ushuaia an der Südspitze Argentiniens. Verletzt wurde zum Glück niemand.
"Der Mast ist ohne Vorwarnung bei rund 30 Knoten gebrochen. Wir können nicht weiter sicher auf Steuerbordbug segeln, kommen aber auf Backbordbug mit vernünftiger Geschwindigkeit voran", sagte Skipper Charles Caudrelier. Die Enttäuschung ist besonders groß: "Wie man an den Positionsberichten sehen kann, haben wir uns absichtlich etwas zurückgehalten und in keinster Weise attackiert."
Das Dongfeng Race Team liegt in der Gesamtwertung derzeit punktegleich mit Abu Dhabi Ocean Racing in Führung.

Volvo Ocean Race: 5. Etappe

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Fahrtenregatten Adria

Termine 2021: Überblick über die derzeit gültigen Regatta-Events heimischer Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2020. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2020

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Schlagkräftige Kombi

Lara Vadlau, die erfolgreichste Steuerfrau Österreichs, kehrt auf die Regattabahnen zurück. Gemeinsam mit ...

Ressort Regatta

Lost in Translation

Unklare Ansagen der Wettfahrtleitung sorgten bei der ersten Etappe von Les Sables d'Olonne nach La Palma ...

Ressort Regatta

Gelungener Einstand

Beim Test-Event für den neuen Nationen-Bewerb SSL Gold Cup, der im Frühjahr 2022 erstmals stattfinden ...

Ressort Regatta

Krisenmanagement

Das OeSV-Nationalteam konnte trotz Pandemie in Portugal und Italien umfangreiche Trainingseinheiten ...