Ellen MacArthur, Asien-Tour

Ellen MacArthur spult auf dem Asian Record Circuit wie vorgesehen ihr Programm ab

Zehn definierte Strecken, sechs Länder, zwölf Rekorde: Das steht auf der To-do-Liste von Ellen MacArthur, und daran hält sie sich. Bis Mai befindet sich die Ausnahmeseglerin auf einer Tour in Asien, Ziel ist es, mit ihrem Trimaran B&Q diverse Rekordmarken zu brechen bzw. zu setzen, auf dass die Jungen neue Hürden haben zum Drüberspringen.
 Zum Auftakt segelte MacArthur von Yokohama/Japan nach Jeju Island/Südkorea, das sind etwas mehr als 900 Meilen. Benötigt hat sie dafür 5 Tage und 11 Stunden, mit an Bord waren Loik Gallon, Boatcaptain auf B&Q , Charles Darbyshire und Shaun Weng, der einzige Chinese, der die Welt solo umsegelt hat. Danach ging es in der selben Besetzung von Jeju Island nach Dalian, einer der modernsten und aufstrebendsten Metropolen Chinas und dessen nordöstlichste Hafenstadt. Das gab mit 418 Meilen in nicht ganz zwei Tagen Rekordmarke Nummer zwei. Zugabe ist als Nummer drei der so genannte Manchu-Rekord von Yokohama nach Dalian. Das Volk der Manchus lebte vom 17. Jahrhundert bis zum Ende der Qing-Dynastie 1911 in einem riesigen Territorium in Nordost-China und gilt als besonders tapfer und fleißig.
 In Dalian gab es für Ellen MacArthur vier Tage Pause, heute, Mittwoch, geht es weiter: Am Plan steht Qingdao, wo 2008 die olympischen Segelbewerbe stattfinden werden, eine Sprintetappe über 265 Meilen, für die sich Ellen unter dem Titel „Marco Polo Rekord“ eine Zeit von höchstens 1 Tag und 10 Stunden vorgenommen hat.
 www.asienrecordcircuit.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Bowmeester und Burling

Die World Sailing Awards wurden in Mexiko vergeben

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen

Ressort Regatta

Top-Platzierung bei der ORC-EM

Hans Spitzauer schrammte mit einem deutschen Team knapp am Stockerl vorbei