Regatta Royal

Heute beginnt die Weltcup-Regatta vor Palma; Österreich ist mit zehn Aktiven dabei

Die Trofeo Princesa Sofia in Palma läutet traditionell die europäische Saison ein. Über 1.000 Seglerinnen und Segler aus 45 Nationen werden sich heuer auf der Baleareninsel einfinden und um die Ehre kämpfen, ihren Pokal vom König persönlich entgegennehmen zu dürfen.

Für Österreich gehen im 470er das Duo Matthias Schmid/Florian Reichstädter sowie die Nachwuchstalente David Bargehr/Lukas Mähr an den Start, im 49er wollen Nico Delle-Karth/Niko Resch und die Newcomer aus dem Tornado, Thomas Zajac/Thomas Czajka ihr Bestes geben. Die Solisten Andreas Geritzer (Laser) und Florian Raudaschl (Finn) ergänzen das Aufgebot, beide hoffen auf einen Einzug ins Medal Race der besten Zehn.

Zeitplan:
28. – 30. März Qualifikationswettfahrten
31. März – 1. April Goldflotte
2. April Medal Race

www.trofeoprincesasofia.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Fahrtenregatten Adria

Termine 2021: Überblick über die derzeit gültigen Regatta-Events heimischer Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...

Ressort Regatta

Schlagkräftige Kombi

Lara Vadlau, die erfolgreichste Steuerfrau Österreichs, kehrt auf die Regattabahnen zurück. Gemeinsam mit ...

Ressort Regatta

Lost in Translation

Unklare Ansagen der Wettfahrtleitung sorgten bei der ersten Etappe von Les Sables d'Olonne nach La Palma ...