In Memoriam Papa

Sarah Jane Blake ist heute am Start des Sydney Hobart Race 2009

Sarah Jane Blake tritt beim Sydney-Hobart in den Fußstapfen ihres Vater

Sarah Jane Blake tritt beim Sydney-Hobart in den Fußstapfen ihres Vater

Er war eine Legende und starb einen legendären Tod: Peter Blake, der bekanntlich im Dezember 2001 auf seiner Yacht Seamaster , die nahe der Amazonas-Mündung vor Anker lag, von Piraten erschossen wurde.
Der zum Sir geadelte Neuseeländer war ein engagierter Umweltschützer und großartiger Sportsmann, gewann unter anderem America's Cup und Whitbread (heute Volvo Ocean Race).
1984 holte Sir Peter Blake auf Lion New Zealand den Sieg beim Sydney Hobart Race. Heute, genau 25 Jahre später, wird seine Tochter Sarah Jane Blake auf Lion New Zealand bei dieser legendären Regatta an den Start gehen. Ein Gedenken, wie es Peter Blake gefallen hätte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Fahrtenregatten Adria

Termine 2021: Überblick über die derzeit gültigen Regatta-Events heimischer Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...

Ressort Regatta

Schlagkräftige Kombi

Lara Vadlau, die erfolgreichste Steuerfrau Österreichs, kehrt auf die Regattabahnen zurück. Gemeinsam mit ...

Ressort Regatta

Lost in Translation

Unklare Ansagen der Wettfahrtleitung sorgten bei der ersten Etappe von Les Sables d'Olonne nach La Palma ...