ISAF-Weltrangliste

Die aktuellen Weltranglisten der ISAF wurden veröffentlicht

Nach der Grade-1-Regatta in Medemblik wurden die Weltranglisten neu berechnet. Großbritannien war mit fünf Medaillen einer der großen Gewinner von Holland, und das schlägt sich auch im ISAF-Rankig nieder, wo die Briten nun in sechs olympischen Klassen auf dem Stockerl zu finden sind.
Und die österreichischen Vertreter? Am besten sind nach wie vor unsere 470er-Ladies Sylvia Vogl und Carolina Flatscher platziert, die sich auf Rang drei halten konnten. Roman Hagara und Hans Peter Steinacher liegen auf Platz sechs im Tornado, Nico Delle-Karth und Niko Resch auf Rang zehn im 49er.
Weiters unter den besten 20: Matthias Schmid/Florian Reichstädter (470er, 14.) und Hans Spitzauer/Christian Nehammer (Starboot, 17.).
Mal sehen, wie es nach der Kieler Woche aussieht.
www.sailing.org/rankings/

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Fahrtenregatten Adria

Termine 2021: Überblick über die derzeit gültigen Regatta-Events heimischer Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...

Ressort Regatta

Schlagkräftige Kombi

Lara Vadlau, die erfolgreichste Steuerfrau Österreichs, kehrt auf die Regattabahnen zurück. Gemeinsam mit ...

Ressort Regatta

Lost in Translation

Unklare Ansagen der Wettfahrtleitung sorgten bei der ersten Etappe von Les Sables d'Olonne nach La Palma ...

Ressort Regatta

Gelungener Einstand

Beim Test-Event für den neuen Nationen-Bewerb SSL Gold Cup, der im Frühjahr 2022 erstmals stattfinden ...