ISAF-Weltrangliste

Die aktuellen Weltranglisten der ISAF wurden veröffentlicht

Nach der Grade-1-Regatta in Medemblik wurden die Weltranglisten neu berechnet. Großbritannien war mit fünf Medaillen einer der großen Gewinner von Holland, und das schlägt sich auch im ISAF-Rankig nieder, wo die Briten nun in sechs olympischen Klassen auf dem Stockerl zu finden sind.
Und die österreichischen Vertreter? Am besten sind nach wie vor unsere 470er-Ladies Sylvia Vogl und Carolina Flatscher platziert, die sich auf Rang drei halten konnten. Roman Hagara und Hans Peter Steinacher liegen auf Platz sechs im Tornado, Nico Delle-Karth und Niko Resch auf Rang zehn im 49er.
Weiters unter den besten 20: Matthias Schmid/Florian Reichstädter (470er, 14.) und Hans Spitzauer/Christian Nehammer (Starboot, 17.).
Mal sehen, wie es nach der Kieler Woche aussieht.
www.sailing.org/rankings/

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Bowmeester und Burling

Die World Sailing Awards wurden in Mexiko vergeben

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen

Ressort Regatta

Top-Platzierung bei der ORC-EM

Hans Spitzauer schrammte mit einem deutschen Team knapp am Stockerl vorbei