Finalisiert!

Jean-Pierre Dick und Loick Peyron gewinnen das Barcelona Word Race

Am 31. Dezember 2010 startete eine Flotte von 14 Yachten vor Barcelona zur einzigen Regatta, die nonstop und in Zweier-Teams um die Welt führt, am 4. April 2011 ging ein überlegener Sieger nach 93 Tagen und 22 Stunden über die Ziellinie. Jean-Pierre Dick und Loick Peyron gewannen auf Virbac-Paprec trotz zweier Reparaturstopps und führten das Feld an allen großen Kaps an; keiner der Konkurrenten konnte das Duo ernsthaft gefährden. Für Dick ist dies der zweite Triumph im Barcelona World Race, er gewann die Premiere vor drei Jahren gemeinsam mit Damian Foxall.

www.barcelonawordrace.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Fahrtenregatten Adria

Termine 2021: Überblick über die derzeit gültigen Regatta-Events heimischer Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...

Ressort Regatta

Schlagkräftige Kombi

Lara Vadlau, die erfolgreichste Steuerfrau Österreichs, kehrt auf die Regattabahnen zurück. Gemeinsam mit ...

Ressort Regatta

Lost in Translation

Unklare Ansagen der Wettfahrtleitung sorgten bei der ersten Etappe von Les Sables d'Olonne nach La Palma ...

Ressort Regatta

Gelungener Einstand

Beim Test-Event für den neuen Nationen-Bewerb SSL Gold Cup, der im Frühjahr 2022 erstmals stattfinden ...