Joyon startet Rekordversuch

Francis Joyon jagt Ellen Mac Arthur

Am Freitag, den 22. November, fiel für den Franzosen Francis Joyon der Startschuss für seinen Versuch, Ellen Mac Arthur ihren Weltrekord abzujagen. Die junge Britin war 2005 auf ihrem Multihull Castorama in 71 Tagen und 14 Stunden allein um die Welt gesegelt, diese Zeit will Joyon nun unterbieten. Seit Wochen hatte der 51-jährige in Brest auf ein optimale Wetterfenster gewartet, nun gab sein Routeur grünes Licht. Wenn sein Trimaran Idec vor dem 3. Februar 2008, 1 Uhr 23 seine Linie kreuzt, hat Joyon seine Mission erfüllt; er selbst schätzte die Passage durch den Südatlantik als entscheidend für den Erfolg ein.
www.trimaran-idec.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Fahrtenregatten Adria

Termine 2021: Überblick über die derzeit gültigen Regatta-Events heimischer Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...

Ressort Regatta

Schlagkräftige Kombi

Lara Vadlau, die erfolgreichste Steuerfrau Österreichs, kehrt auf die Regattabahnen zurück. Gemeinsam mit ...

Ressort Regatta

Lost in Translation

Unklare Ansagen der Wettfahrtleitung sorgten bei der ersten Etappe von Les Sables d'Olonne nach La Palma ...

Ressort Regatta

Gelungener Einstand

Beim Test-Event für den neuen Nationen-Bewerb SSL Gold Cup, der im Frühjahr 2022 erstmals stattfinden ...