Keine Medaille für Österreichs Segler

Nico Delle-Karth und Niko Resch verpassen in einem Herzschlag-Medal-Race das Stockerl

Trotz Sieg im Medal Race keine Medaille: Nico Delle-Karth und Niko Resch beendeten die olympischen Segelbewerbe im 49er auf Rang vier

Meine Güte, war das spannend! Und meine Güte, sind diese Jungs gut gesegelt. Besser kann man ein Medal Race nicht anlegen, cooler eine solche Herausforderung nicht annehmen. Doch die Medaille blieb dem 49er-Duo Nico Delle-Karth und Niko Resch trotz des Sieges im Medal Race verwehrt, die Dänen schnappten ihnen als Dritte Bronze buchstäblich vor der Nase weg, was blieb, ist Blech.
 Schade, schade, schade.
 Eine ausführliche Analyse der olympischen Segelbewerbe findet sich in der nächsten Ausgabe der Yachtrevue!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...