Kieler Woche 2008, guter Start für die Österreicher

Bei der Kieler Woche misst sich die Segel-Elite ein letztes Mal vor Olympia, Österreichs Vertreter präsentieren sich in Top-Form

Mehr zum Thema: Kieler Woche

Andreas Geritzer, Florian Raudaschl, Hans Spitzauer/Christian Nehammer, Nico Delle-Karth/Niko Resch – das sind die Mitglieder der ÖSV-Riege, die bei der Kieler Woche, der größten und populärsten Regatta der Welt, antreten. Der beste Start gelang dem 49er-Duo Delle-Karth/Resch: Bei strahlendem Sonnenschein und 3 Beaufort eröffneten sie die Serie mit einem Tagessieg und legten die Plätze zwei und zehn nach. Eine Leistung, die umso höher zu bewerten ist, als die beiden mit ihrem Reserveboot segeln und nicht über optimale Geschwindigkeit verfügen.
Zufrieden dürfen auch die Vorjahressieger im Starboot, Hans Spitzauer/Christian Nehammer, sein, sie liegen im Zwischenklassement auf Rang vier. Laser-Crack Andreas Geritzer setzte sich mit einem fünften und einem dritten Platz gut in Szene, Finnist Florian Raudaschl kämpft an der Ostsee um seine letzte Olympiachance. Die daraus resultierende Anspannung schlug sich allerdings in nervösen, wenig aggressiven Starts nieder; Platz 14 im Zwischenklassement ist verbesserungswürdig.
Gemeinsam ist allen Seglern das Ziel: Man will sich für das Medal Race der besten Zehn qualifizieren, das am 29. Juli stattfinden wird.

Zwischenklassement

49er
50 Teilnehmer/2 Gruppen/3 Wettfahrten
1. Iker Martinez/Xabier Fernandez, ESP 6 (2, 1, 3)
4. Niko Delle Karth/Niko Resch, AUT 13 (1, 2, 10)

Star
18 Teilnehmer/2 Wettfahrten
1. Robert Scheidt/Bruno Prada, BRA 2 (1, 1)
4. Hans Spitzauer/Christian Nehammer, AUT 9 (4, 5)

Laser
156 Teilnehmer/3 Gruppen/2 Wettfahrten
1. Gustavo Lima, POR 2 (1, 1)
8. Andreas Geritzer, AUT 8 (5,3)

Finn
48 Teilnehmer/2 Wettfahrten
1. Trujillo Rafael, ESP 3 (1, 2)
14. Florian Raudaschl, AUT 30 (16, 14)

www.kieler-woche.de

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Fahrtenregatten Adria

Termine 2021: Überblick über die derzeit gültigen Regatta-Events heimischer Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2020. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2020

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Schlagkräftige Kombi

Lara Vadlau, die erfolgreichste Steuerfrau Österreichs, kehrt auf die Regattabahnen zurück. Gemeinsam mit ...

Ressort Regatta

Lost in Translation

Unklare Ansagen der Wettfahrtleitung sorgten bei der ersten Etappe von Les Sables d'Olonne nach La Palma ...

Ressort Regatta

Gelungener Einstand

Beim Test-Event für den neuen Nationen-Bewerb SSL Gold Cup, der im Frühjahr 2022 erstmals stattfinden ...

Ressort Regatta

Krisenmanagement

Das OeSV-Nationalteam konnte trotz Pandemie in Portugal und Italien umfangreiche Trainingseinheiten ...