Kornati Cup. Das Finale

Der schönste Kornati Cup, den es je gab? Kornati Cup Revue 5

Mehr zu den Themen: Kornati Cup, Kornati Cup Revue
 Kornati Cup. Das Finale

Murter. Gibt es etwas Netteres als wettkampfmäßig bei perfektem Wetter durch die Kornaten zu segeln und dabei jede Mange Spaß zu haben? Wohl kaum. In den Klassen wurde hervorragender Sport geboten, und – wenig erstaunlich – haben sich die versierten Regattasegler durchgesetzt. Bei den Bavaria 42match macht der Breitenbrunner Thomas Zech recht bald alles klar und holte sich in überzeugender Manier den Sieg. Ambitioniert ging auch Klaus Pitter (Skipper Gregor Seidl) an die Sache heran, verbesserte sich von Wettfahrt zu Wettfahrt, holte zwei Tagessiege und darf mit dem zweiten Rang in der Klasse auch sehr zufrieden sein.
In der Klasse ohne Spi liegt mit Alex Gross ebenfalls ein erfahrener Regattasegler voran. Nach leichten Startschwierigkeiten ließ der 38-jährige Wiener nichts mehr anbrennen und holte mit der Bavaria 46cruiser (Skipper Armin Huber) am Ende doch noch deutlich vor Lokalmatador Davor Kulusic den Sieg.
Ziemlich knapp ging es bei den vier Kats zu, am Ende hatte Richard Malits mit seiner unkonventionellen SMG50 knapp die Nase vorn.
Und in der Klasse mit Spinnaker wiederholte sich das Duell des Vorjahres, Christian Bayer (Skipper Robert Blecha) gegen das Yachtrevue-Team, diesmal mit Steuermann Peter Czajka. Vor dem letzten Rennen waren die beiden punkte- und platzierungsgleich, Bayer hatte jedoch den viel besseren Streicher in petto. Mit einer kontrollierenden Startkreuz fiel die Entscheidung bald zu Bayers Gunsten. Er gewann damit zum dritten Mal in Serie, Gratulation.

Mehr in der Kornati Cup Revue, 5. Ausgabe, made by Yachtrevue, hier downloaden

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...