Nikolaus-Regatta, Pula, Optimist

Opti-Queen Lara Vadlau ersegelte bei der bestens besetzten Nikolaus-Regatta in Pula einen Stockerlplatz

Bei Wind bis sieben Beaufort und extrem hoher Welle fand heuer die traditionelle Nikolaus-Regatta im kroatischen Pula statt, 253 Kinder aus zehn Nationen hatten mit diesen selektiven Bedingungen ordentlich zu kämpfen, an einem Tag musste sogar pausiert werden, weil der Sturm in der Nacht zahlreiche Trainerboote beschädigt hatte. Keinerlei Probleme hatte hingegen die 12-jährige Lara Vadlau, die mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Sieger den ausgezeichneten dritten Platz belegte. Lediglich zwei italienischen Burschen musste sie den Vortritt lassen - einmal mehr eine bemerkenswerte Leistung der athletischen Kärntnerin. Sechs weitere österreichische Kinder, darunter das gesamte WM-Team, traten ebenfalls in Pula an, als zweitbester heimischer Nachwuchssegler empfahl sich der Tiroler Simon Meister auf Rang 26.
www.vega.hr

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2018: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2017. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2017

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Zeitensprung

16 Männer und eine Frau wandeln beim Golden Globe Race auf den Spuren der legendären Regatta vor 50 Jahren ...

Ressort Regatta

Lauter Sieger

Hallberg Rassy veranstaltete eine Regatta, bei der jeder Teilnehmer einen Preis gewann

Ressort Regatta
PDF-Download

Fluch der Karibik

Zum zehnjährigen Jubiläum wurde die Langstreckenregatta Caribbean 600 ihrem großen Vorbild Fastnet mehr ...

Ressort Regatta

Extreme Sailing Series 2018

Die Rennserie ist startklar für die zwölfte Auflage, heuer wird in acht Städten auf drei Kontinenten ...