Nikolaus-Regatta, Pula, Optimist

Opti-Queen Lara Vadlau ersegelte bei der bestens besetzten Nikolaus-Regatta in Pula einen Stockerlplatz

Bei Wind bis sieben Beaufort und extrem hoher Welle fand heuer die traditionelle Nikolaus-Regatta im kroatischen Pula statt, 253 Kinder aus zehn Nationen hatten mit diesen selektiven Bedingungen ordentlich zu kämpfen, an einem Tag musste sogar pausiert werden, weil der Sturm in der Nacht zahlreiche Trainerboote beschädigt hatte. Keinerlei Probleme hatte hingegen die 12-jährige Lara Vadlau, die mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Sieger den ausgezeichneten dritten Platz belegte. Lediglich zwei italienischen Burschen musste sie den Vortritt lassen - einmal mehr eine bemerkenswerte Leistung der athletischen Kärntnerin. Sechs weitere österreichische Kinder, darunter das gesamte WM-Team, traten ebenfalls in Pula an, als zweitbester heimischer Nachwuchssegler empfahl sich der Tiroler Simon Meister auf Rang 26.
www.vega.hr

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2019: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2018. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2018

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

"Die Mischung macht’s!“

Florian Hofer, Obmann des Vereins Österreichische Segelbundesliga, im Interview über strategische ...

Ressort Regatta

Vereinte Kräfte

Kornati Cup Revue, Ausgabe 5

Ressort Regatta

Kreuz und quer

Kornati Cup Revue, Ausgabe 4

Ressort Regatta

Kornati Cup Revue, Ausgabe 2

Perfekte Segelbedingungen am Trainingstag