Nioulargue

Gigantisches Aufgebot an modernen und klassischen Traumyachten bei der Nioulargue

Heute, 30. September, startet in Saint Tropez die 25. Auflage der Nioulargue, bei der wie immer die schönsten Yachten der Welt gegeneinander segeln. Anlässlich des Jubiläums warten die Veranstalter mit einigen Gustostückerln auf - neue, attraktive Kurse, eigene Wettfahrten für die „Big Class“, eine Zusammenführung aller Pen Duicks sowie ein noch umfassenderes Rahmenprogramm sollen die noblen Gäste rundum zufrieden stellen.
Zu sehen gibt es jede Menge Leckerbissen: Die mehr als 42 Meter lange Mari-Cha IV zum Beispiel, die den Rekord für die schnellste Atlantiküberquerung auf einem Monohull hält und bei der Nioulargue von VOR-Sieger Mike Sanderson geskippert wird. Oder die neueste Wally-Kreation, 80 Fuß lang und durchgestylt von Heck bis Bug. Mit Spannung wird auch das Auftreten von Lulworth erwartet, dem größten Gaffelkutter der Welt. 50 Jahre lang war die 1920 von Herbert W. White designte Yacht nicht mehr am Wasser gewesen, 5 Jahre hatte die Restaurierung gedauert - vor St. Tropez gibt Lulworth ein Comeback. Die Hälfte der Struktur sowie rund 80 Prozent der Innenausstattung konnten erhalten werden, was Lulworth bereits jetzt den Titel der bemerkenswertesten Yachtrestaurierung des Jahrhunderts eingetragen hat.
Die Nioulargue läuft noch bis 7. Oktober, 260 Teilnehmer sind gemeldet, mehr als hundert (!) stehen auf der Warteliste und hoffen auf einen kurzfristigen Ausfall.
www.snst.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen

Ressort Regatta

Top-Platzierung bei der ORC-EM

Hans Spitzauer schrammte mit einem deutschen Team knapp am Stockerl vorbei

Ressort Regatta

Starboot-Staatsmeisterschaft

Florian Raudaschl (UYC Wolfgangsee) holt mit seinem Vorschoter Michael Fischer (UYC As) erstmals ...