QingDao International Regatta 2007

Zwischenführung für Hagara/Steinacher bei der QingDao International Regatta, Tagessieg für Andreas Geritzer

Die Generalprobe für die Olympischen Spiele läuft gut an: Bei der QingDao International Regatta, an der über 300 Seglerinnen und Segler teilnehmen, bewies die österreichische Delegation, dass sie ein gutes Händchen für die im Revier vorherrschenden schwierigen Bedingungen hat. Bei leichtem Wind, starker Strömung sowie hoher, von einer Taifun stammender Dünung, die sich mit einer unangenehmen Kabbelwelle mischte, setzten sich Roman Hagara und Hans Peter Steinacher am Tornado mit den Rängen 3 und 2 an die Spitze des Zwischenklassements. Famos auch Andi Geritzer im Laser, der einen Tagessieg holte, sowie Nico Delle-Karth und Niko Resch (49er), die einen vierten und einen siebenten Rang erkämpften. Weiter so!
www.2007qdregatta.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2018: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2018. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2018

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Zeitensprung

16 Männer und eine Frau wandeln beim Golden Globe Race auf den Spuren der legendären Regatta vor 50 Jahren ...

Ressort Regatta

Lauter Sieger

Hallberg Rassy veranstaltete eine Regatta, bei der jeder Teilnehmer einen Preis gewann

Ressort Regatta
PDF-Download

Fluch der Karibik

Zum zehnjährigen Jubiläum wurde die Langstreckenregatta Caribbean 600 ihrem großen Vorbild Fastnet mehr ...

Ressort Regatta

Extreme Sailing Series 2018

Die Rennserie ist startklar für die zwölfte Auflage, heuer wird in acht Städten auf drei Kontinenten ...