Reife Leistung

71-jähriger Knox Johnston geht heute beim Sydney Hobart an den Start

Heute startet, wie jedes Jahr am Stefanitag, das Sydney-Hobart-Race, ein ebenso legendärer wie anspruchsvoller Klassiker des Offshore-Racings. Mit dabei wird ein Mann sein, der ebenfalls zu den Legenden zu zählen ist, nämlich Sir Robin Knox Johnston. Er hatte 1969 als erster Mensch die Welt solo und nonstop umsegelt und sich damit in die Rekordbücher eingetragen. An Bord einer Swan 68 will der Brite die 628 Meilen lange Strecke, die durch die berüchtigte Bass-Straße führt, in Angriff nehmen. Im fortgeschrittenen Alter von 71 Jahren …
Apropos Alter: Die 17-jährige Australierin Jessica Watson, die als jüngster Mensch die Welt allein umsegelt hat, durfte am Sydney-Hobart nicht teilnehmen. Das Alterslimit liegt bei 18 Jahren und man wollte für die Rekordhalterin keine Ausnahme machen.
www.rolexsydneyhobart.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2019: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2018. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2018

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Bodensee Rund Um

Hunderte Segler machen sich Jahr für Jahr in den Abendstunden auf den hundert Kilometer langen Rundkurs um ...

Ressort Regatta

"Die Mischung macht’s!“

Florian Hofer, Obmann des Vereins Österreichische Segelbundesliga, im Interview über strategische ...

Ressort Regatta

Vereinte Kräfte

Kornati Cup Revue, Ausgabe 5

Ressort Regatta

Kreuz und quer

Kornati Cup Revue, Ausgabe 4