Rekordversuch im Namen von Jules Verne

Loick Peyron will auf Banque Populaire so schnell um die Welt segeln wie niemand zuvor

Seit Dienstag, 22. November, sind die Leinen los: Skipper Loick Peyron und seine 13-köpfige Crew nutzten ein günstiges Wetterfenster, um die geplante Rekordfahrt um die Welt in Angriff zu nehmen und seinem Landsmann Franck Cammas die Jules Verne Trophy abzujagen. Zu schlagen gilt es die Bestzeit von 48 Tagen und 7 Stunden, seine Waffe ist die 131 Fuß Banque Populaire V , der modernste und schnellste Trimaran der Gegenwart, der mit diversen technischen Raffinessen aufwarten kann, als Adjutant an Land steht ihm Wetterexperte Marcel van Triest zur Seite. Kreuzt Peyron vor dem 9. Jänner 17 Uhr die Start- und Ziellinie zwischen Ushant und Lizard Point, ist ihm der Rekord sicher; möglich scheint sogar eine Fabelzeit von 45 Tagen.
www.voile.banquepopulaire.fr

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2018: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2017. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2017

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Zeitensprung

16 Männer und eine Frau wandeln beim Golden Globe Race auf den Spuren der legendären Regatta vor 50 Jahren ...

Ressort Regatta

Lauter Sieger

Hallberg Rassy veranstaltete eine Regatta, bei der jeder Teilnehmer einen Preis gewann

Ressort Regatta
PDF-Download

Fluch der Karibik

Zum zehnjährigen Jubiläum wurde die Langstreckenregatta Caribbean 600 ihrem großen Vorbild Fastnet mehr ...

Ressort Regatta

Extreme Sailing Series 2018

Die Rennserie ist startklar für die zwölfte Auflage, heuer wird in acht Städten auf drei Kontinenten ...