Segelspaß in den British Virgins

Karibik: 43. Auflage des BVI Spring Regatta & Sailing Festival

Das BVI Spring Regatta & Sailing Festival bietet eine perfekte Mischung aus Sport und Spaß

Das BVI Spring Regatta & Sailing Festival bietet eine perfekte Mischung aus Sport und Spaß

Die BVI Spring Regatta & Sailing Festival ist eine der größten und beliebtesten Segelregatten der Karibik. 2014 findet der Segelevent zum 43. Mal statt. Die British Virgin Islands (BVI) erwarten auch in diesem Jahr über 100 Yachten aus aller Welt.
Die BVI Spring Regatta reiht sich in eine Reihe anderer bekannter Karibik-Regatten um St. Maarten, St. Thomas und Antigua ein und gehört zu den beliebtesten ihrer Art. Das liegt vor allem an der Mischung aus unterschiedlichen Regatten, Booten und Klassen, dem Rahmenprogramm und nicht zuletzt an der Segeldestination BVI selber. Dieses Jahr beginnt der Segelevent am 31. März mit dem im Vorfeld der eigentlichen Regatta stattfindenden BVI Sailing Festival bzw. der Registrierung für das BVI Sailing Festival und der offiziellen Eröffnungsfeier mit Beach BBQ in der Nanny Cay Marina. Die beiden Folgetage umfassen das Round Tortola Race am 1. April mit einer Wettfahrt einmal um Tortola herum sowie einem Rennen zu einer der umliegenden Inseln, an der rund 50 Boote teilnehmen werden. Das Highlight am Mittwoch ist die sich anschließende Strandparty mit BBQ und Musik, an der auch Freunde und Familie der Regatta-Segler teilnehmen können.
Das BVI Sailing Festival bietet Besuchern die Möglichkeit, die Schönheit der Inselwelt zu entdecken, bevor sie zum sportlicheren Teil des Events - der BVI Spring Regatta – antreten. Registrierungen für die BVI Spring Regatta sind am 3. April möglich und werden begleitet von einer weiteren Party – der Mount Gay Rum Welcome Party, der Eröffnungsparty für die eigentliche Regatta.
Vom 4. bis 6. April liefern sich dann begeisterte Segler aus aller Welt einen harten Wettkampf. Bei über 100 teilnehmenden Booten gibt es in 18 unterschiedlichen Klassen, zahlreiche Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Segler. Innerhalb der International Yacht Club Challenge haben Segelvereine die Möglichkeit bei der BVI Spring Regatta gegeneinander anzutreten.
Auch fehlen gute karibische Partys natürlich nicht im Rahmenprogramm – das macht die BVI Spring Regatta & Sailing Festival aus! Die über 3.500 Gäste erwartet jeden Abend ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Live-Musik, karibischem Essen, erfrischenden karibischen Bieren und Rum Cocktails sowie natürlich Barfußtanzen im Sand, Fashion Shows und den riesigen, bunten Moko Jumbies. Das Regatta-Village in der Nanny Cay Marina hat immer etwas zu bieten.
In den BVI herrschen perfekte Wind- und Wasserbedingungen für alle Klassen. In 3 Regattabereiche und 18 Segelklassen aufgeteilt bietet die BVI Spring Regatta & Sailing Festival allen Teilnehmern beste Bedingungen – mit warmem Wasser und heißen Rennen.
Weitere Informationen zu den verschiedenen Regatta-Klassen sowie dem Rahmenprogramm und Registrierungsmöglichkeiten finden sich unter www.bvispringregatta.org.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2019: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2018. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2018

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

"Die Mischung macht’s!“

Florian Hofer, Obmann des Vereins Österreichische Segelbundesliga, im Interview über strategische ...

Ressort Regatta

Vereinte Kräfte

Kornati Cup Revue, Ausgabe 5

Ressort Regatta

Kreuz und quer

Kornati Cup Revue, Ausgabe 4

Ressort Regatta

Kornati Cup Revue, Ausgabe 2

Perfekte Segelbedingungen am Trainingstag