Vadlau und Ogar holen WM-Gold

Lara Vadlau und Jolanta Ogar gewinnen nach EM-Gold auch den Weltmeistertitel in der 470er-Damen Klasse.

Wie sooft ließ sich der Wind auch am heutigen Finaltag der 470er-Damen Zeit, eher er schwach aber doch in die Gänge kam. Mit einem Punkt Vorsprung auf die Olympiasiegerinnen und Titelverteidigerinnen Jo Aleh und Polly Powrie ins Medal Race gestartet, behielt das heimische Duo Nerven und Überblick, entschied sich windtaktisch für die rechte Seite des Kurses und erreichte die Luv-Tonne als erstes Schiff. Die Neuseeländer kamen mit Verspätung an, die Führung des rot-weiß-roten Bootes war nie gefährdet.

Die Kärntnerin setzt damit ihren unglaublichen Erfolgslauf fort. 2010 gewinnt die Feldbacherin Gold bei den Olympischen Jugendspielen, ein Jahr später wird sie mit Tanja Frank Jugend-Weltmeisterin im 420er. Anschließend erfolgt der Umstieg in die 470er-Klasse, Vadlau qualifiziert sich nach lediglich einer Saison für die Olympischen Spiele und startet mit Eva Maria Schimak in London. Das Debüt endete mit Platz 20, Olympiagold ging an Aleh/Powrie, Silber an die Britinnen Mills/Clark. Anschließend wechselt Vadlau die Vorschoterin und begann mit der mittlerweile eingebürgerten Polin Jolanta Ogar (32) die Weltspitze aufzumischen. 2013 gewinnt das Duo Silber bei der Welt- und Europameisterschaft und stürmt an die Spitze der Weltrangliste. Eine Kreuzband-Operation und die anschließende Therapie kann Vadlau nur kurzfristig bremsen, die Athletin vom Kärntner Yachtclub Klagenfurt kehrt nach vier Monaten wieder auf´s Wasser zurück und sichert sich vor Athen den Europameistertitel. Mit WM-Gold folgt nun der größte Erfolg für die OeSV-Damen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Krönender Abschluss

Beim hochkarätig besetzten Rolex Swan Cup glänzten das österreichische Stella-Maris-Team sowie andere ...

Ressort Regatta

Einsame Kämpfer

Seit Anfang September läuft mit dem Golden Globe Race ein Retro-Rennen im Geist der Pioniere, das solo und ...

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...