Velux 5 Oceans, Stamm Gesamtsieger

Das Velux5Oceans hat einen Sieger

Der Schweizer Bernard Stamm gewann wie erwartet auch die dritte Etappe des Velux5Oceans. Am 30. April kreuzte er auf seinem Open 60 Cheminées Poujoulat um 17 Uhr 13 die Ziellinie vor dem Hafen der Marina Puerto Deportiveo in Bilbao und sicherte sich damit auch den Gesamtsieg. Stamm war als Titelverteidiger in das Rennen gegangen und hatte nach dem Ausfällen seiner britischen Konkurrenten relativ leichtes Spiel gehabt.
Eine knappe Stunde nach Stamm beendete der Japaner Kojiro Shiraishi die dritte Etappe. Die beiden noch im Rennen befindlichen Teilnehmer Unai Basurko und Sir Robin Knox-Johnston haben noch rund 400 bzw. 700 Meilen sowie ein ausgeprägtes Sturmtief vor sich. Die einen feiern, die anderen fighten …
www.velux5oceans.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen

Ressort Regatta

Top-Platzierung bei der ORC-EM

Hans Spitzauer schrammte mit einem deutschen Team knapp am Stockerl vorbei

Ressort Regatta

Starboot-Staatsmeisterschaft

Florian Raudaschl (UYC Wolfgangsee) holt mit seinem Vorschoter Michael Fischer (UYC As) erstmals ...